Tipps und Tricks

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema geschlossen  Thema abonnieren
lownois3 Rang: Matt Groening
Awards:
#1

18.04.2014, 19:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2014, 11:11 von lownois3.)

Donutausgabe deaktivieren
Um nicht vorschnell ausversehen Donuts auszugeben und sinnlos zu verbraten empfiehlt es sich in den Einstellungen (im Baumenü auf das "i" oben rechts klicken) einen Haken hinter das "EIN" bei der Option "Donut-Ausg. bestät."zu setzen.

Jebediah Springfield Statue und 10 Donuts
Wenn Homer ohne Aufgabe ist, klickt man ihn an, so dass sich sein Aufgabenmenü öffnet. Anschließend klickt man 10 weitere Mal auf Homer. Man erhält eine Jebediah Springfield Statue sowie 10 Donuts. Dieser Kniff funktioniert nur einmal 1f609

Mehr Geld
Gerade zu Beginn des Spiel leidet man ständig unter akutem Geldmangel. Eine Möglichkeit diesem entgegenzuwirken ist das sogenannte Häuserfarmen. Dazu reiht man schlicht ganz viele Häuser aneinander und farmt diese in den entsprechenden Zeitabständen ab. Welche Häuser sich für einen am besten eignen muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Häuser mit dem geringsten Zeitintervall werfen zwar den größten Gewinn ab, allerdings auch nur, wenn man diese stets pünktlich zum Intervallende anklickt. Das kann zum Beispiel bei den braunen Häusern (alle 3 Minuten) sehr zeitaufwendig werden 1f609
Das Thema Häuserfarming an sich ist ein sehr strittiges Thema, da die Optik der Stadt beim intensiven Betreiben leidet. Die Diskussion zu diesem Thema findet in diesem Thread statt, in welchem man auch einige Anregungen zum "eleganten Farmen" finden kann.

Mehr Geld 2
Eine weitere Einnahmemöglichkeit besteht im Krustyland. Ab Level 20 ist es verfügbar und kann quasi als zweite Stadt verwaltet werden. Anstatt Häuser und Fabriken gibt es entsprechend Fahrtgeschäfte und Buden. Zu Beginn nutzt einem das Krustyland für das eigene Springfield nicht viel, da es über eine eigene Währung (Krustyland Tickets) verfügt. Dies ändert sich aber, sobald man die Questline mit dem Bau des Tooth Chippers abgeschlossen hat. Man ist nun in der Lage mit Klick auf den Krustyland-Eingang Krustyland Tickets gegen Springfield Dollar einzutauschen.

Bonus durch Dekorationen
Einige Dekorationen führen einen prozentualen Bonus auf das Einkommen mit sich. Dieser Bonus addiert sich. Auch wenn man einen dieser Gegenstände in mehrfacher Ausführung besitzt. Das heißt, man sollte immer alle dieser Gegenstände in seinem Springfield platzieren, damit dieser Bonus auch wirksam wird. Im Lager liegend werfen sie nämlich keinen Bonus ab!

Bewert-o-Meter
Umso weiter das Bewert-O-Meter vorangeschritten ist, desto mehr Bonus (bis zu 5%) erhält man auf seine Einnahmen. Wie man die einzelnen Bereiche ausfüllen kann, erfährt man, wenn man die jeweiligen Punkte anklickt. Eine Auflistung was genau alles in die jeweiligen Bewertungen mit einfließt hat PinkyBrain an dieser Stelle erstellt.
Da manche Bereiche ohne den Einsatz von Donuts nur schwer auszufüllen sind, empfiehlt es sich manche Gebäude und Gegenstände in mehrfacher Ausführung zu erwerben. Damit sich das nicht optisch negativ auf das Stadtbild auswirkt, kann man die mehrfachen Gegenstände hinter größeren Gebäuden verstecken. Wie das funktioniert hat Steffizapp851 in diesem Thread erklärt.

Rechtschaffenheitsbewertung
Dieser Punkt nimmt beim Bewert-o-Meter eine besondere Stellung ein. Während die anderen Bereiche stabil bleiben und der jeweilig zu erreichende Maximalwert nur bei Level Up's erhöht wird, ist die Rechtschaffenheit mitunter starken Schwankungen unterworfen. Dies wird besonders durch das Verteilen/Wegwischen von Graffitis sowie dem Auftauchen von Sideshow Bob (Tingeltangel Bob) beeinflusst. Abhilfe schafft hier vor allem die Trainingsmauer, die man ab Level 33 als Dekoration erwerben kann. Davon am besten gleich zahlreiche erwerben und hinter größeren Gebäuden verstecken, dann gehören die Schwankungen der Vergangenheit an.

Krust-o-Meter
Auch das Bewert-O-Meter im Krustyland beeinflußt das Einkommen positiv (bis zu 5%). Doch nicht nur der Bonus wird durch das Voranschreiten erhöht, sondern auch die Anzahl an Besuchern im Krustyland. Und je mehr Besucher vorhanden sind, desto mehr Tickets kann man von ihnen kassieren. Die genaue Anzahl an Besuchern pro Stern könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

Krustyland Besucher
Wie man die Anzahl an Krustyland Besuchern erhöhen kann, steht einen Punkt weiter oben. Die Besucher werfen alle 4 Stunden Tickets ab, welche man durch anklicken einsammeln muss. Allerdings muss man dies nicht alle 4 Stunden machen, sondern kann sich dabei auch Zeit lassen. Die Anzahl der Tickets erhöht sich nämlich mit der Zeit, so dass man nur einmal am Tag - ohne Ticketverlust - einsammeln kann. Eine Übersicht wieviele Tickets nach welcher Zeit abgeworfen werden, ist im oben genannten Beitrag (beim Punkt Krust-O-Meter) zu sehen.

Donuts durch Sideshow You
Alle 8 Stunden hat man die Chance bei diesem Stand Luftballons zerplatzen zu lassen. 1% beträgt die Wahrscheinlichkeit dabei 5 Donuts zu gewinnen. Unabhängig davon erhält man alle 300 Besuche fix 5 Donuts.

Donuts durch Bonuslevel
Wenn man den aktuell höchsten Spiellevel erreicht hat, geht es anschließend mit den Bonusleveln weiter. Dabei hat man die Chance bei Erreichen der entsprechenden XP bis zu 3 Donuts zu gewinnen. Hat man beim ersten (zweiten) Öffnen einer Kiste kein Glück, kann man sich einen weiteren Versuch mit dem Einsatz von 50.000 Geldeinheiten erkaufen.

Donuts durch Nachbarschaftsbesuche
Mit dem Auftauchen des Freundeslevel Features im Februar 2014 hielt auch eine neue Möglichkeit Einzug Gratis Donuts abzustauben. Hat man den aktuell höchsten Freundeslevel erreicht, beträgt die Chance 0,5% für jede Freundesaktion einen Donut zu ergattern. Das hört sich auf den ersten Blick wenig an, doch rechnet man mit 100 Nachbarn (=300 Aktionen) und besucht diese täglich, so kann man 1,5 Donuts am Tag erspielen. (Ein Dank an Tom7363 für diese Information)

Donuts durch Atommüll
Auch das Entfernen des rumliegenden Atommülls kann sich bezahlt machen. Man erhält nicht nur eine geringe Anzahl an Springfield Dollar und XP, sondern mit einer Wahrscheinlichkeit von einem Prozent springt sogar ein Donut hervor.

Freundschaftspunkte für den Nachbarn
Durch das Besuchen der Nachbarn kann man nicht nur für sich selbst Freundschaftspunkte sammeln, sondern man kann diese durch das Anklicken bestimmter Gebäude auch an die Nachbarn geben. Dabei handelt es sich um die Gebäude, welche man mit Graffiti besprühen kann: Schule, Polizeirevier, Rathaus und Moe's Bar. Besprüht man diese, so erhält der Nachbar beim Wegwischen jeweils einen Freundschaftspunkt (vom System, nicht von eurem Konto).

Homer-Buddha und Überraschungsboxen
Die Wahrscheinlichkeit bei den 2 genannten Premium Items etwas Vernünftiges zu Gewinnen ist sehr gering. Daher sollte man sich sehr gut überlegen, ob es einem der Einsatz von Donuts wirklich Wert ist. Die meisten Spieler raten davon ab. Eine Übersicht der Gewinnwahrscheinlichkeiten in der Überraschungsbox hat PinkyBrain in diesem Thread zusammengetragen. Der User Lowry hat in diesem Beitrag eine Übersicht über die Homer-Buddha Gewinne erfasst.

>> Aktuelle Rabattaktionen für iTunes- und Google Play Guthaben Karten <<

>> Tipps und Tricks zum Spiel <<