Wartungsarbeiten abgeschlossen

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema geschlossen  Thema abonnieren
pether Co-Administrator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#1

11.03.2016, 22:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2016, 13:52 von lobro.)

Hi @All,
 
die Wartung ist abgeschlossen und wir sind wieder Online…. (wie ja jeder, der das liest schon gemerkt haben dürfte)
 
Im Zuge der Wartung wurden im Forum 3 Funktionen eingebaut/angepasst.
 
1.       Löschung von Posts
Zukünftig werden in annähernd aller Fälle die betroffenen User automatisiert per PN informiert, wenn Ihre Posts von der Moderation gelöscht werden mussten.
 
2.       Bewertungen
Das in der Vergangenheit schon mehrfach angepasste Bewertungs-System wurde nun komplett abgelöst.
Nun ist es möglich einzelne Posts zu liken. Dazu befindet sich unter jedem Post ein entsprechendes Icon.
Und nun werden auch die via Tapatalk vergebenen Likes entsprechend im Forum angezeigt.
 
Um hier nicht „von neuem“ zu starten und vorliegende Informationen/Bewertungen soweit als möglich weiter zu nutzen
wurden die  alten/existierenden Bewertungen zu Posts in Likes umgewandelt.
Likes direkt zu Usern abzugeben ist nicht möglich, folglich konnten diese Bewertungen auch nicht umgewandelt werden.
 
3.       Sterne Bewertungen für Threads
Das Bewerten von Thread durch „vergabe“ von Sternen war eine eher mäßig bis wenig genutzte Funktion.
Im Durchschnitt hat nur ca.  jeder 10te Thread genau eine Bewertung erhalten. Somit war die Aussagekraft der Sterne doch eher begrenzt.
Ich habe die Funktion der  direkten Sterne Vergabe für Threads ausgebaut.
Um die Aussagekraft der Sterne zu erhöhen werden zukünftig die Sterne für die Threads (stündlich) automatisch berechnet.
Dies basierend auf der Anzahl der Likes in einem Thread in Relation zu der Anzahl der Posts in einem Thread.
 
Gruß
Euer Foren-Team

aktueller Status: eher Offline -- Wer mir also PNs schreibt möge sich bitte auf lange Antwortzeiten einstellen.
-----------
Es gibt 10 Arten von Menschen. Die die Binärcode verstehen und die die ihn nicht verstehen.

osshusmann Rang: Matt Groening
Awards:
#2

12.03.2016, 11:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2016, 12:05 von osshusmann. Bearbeitungsgrund: Ergänzung )

Hallo Pether,

ohne dich beleidigen zu wollen, hätte ich zu den o.a. Neuerungen noch 2 Fragen:


Zitat:1.       Löschung von Posts
Zukünftig werden in annähernd aller Fälle  User per PN informiert, wenn Ihre Posts  von der Moderation gelöscht werden mussten.

Welches sind die Fälle, in denen die User nicht über gelöschte Beiträge informiert werden?


Zitat:2.       Bewertungen
Das in der Vergangenheit schon mehrfach angepasste Bewertungs-System wurde nun komplett abgelöst.
Nun ist es möglich einzelne Posts zu liken. Dazu befindet sich unter jedem Post ein entsprechendes Icon.

Welche Vorteile gegenüber dem bisherigen Bewertungssystem sieht das Foren-Team im neuen System? Könntest du das bitte kommentieren?

Meiner Meinung nach hat ein User bereits gestern Abend (vermutlich) demonstrativ und eindrucksvoll im Casino Update- und im Kaffee-Shop-Thread aufgezeigt, dass das neue System geradezu zu Mißbrauch einlädt.


1f47e
  
   



Nadine Rang: Homer Simpson
Awards:
#3

12.03.2016, 12:06

Ich vermute auch, dass es demonstrativ war, denn der gleiche User hat auch im Café aufgezeigt, dass es zu Missbrauch einlädt. Ich sehe leider auch noch nicht den Vorteil in dem neuen Bewertungssystem. Für mich macht es keinen Unterschied ob ich einen Beitrag jetzt like, oder ihn vorher positiv bewertet habe. Im Gegenteil, jetzt ist es deutlich einfacher und könnte damit zu Missbrauch führen.
Schade finde ich, dass ich keinen User mehr direkt positiv bewerten kann sondern nur über einen Post.

Allerdings finde ich die Neuerung mit den PN bei Löschung eines Posts sehr gut. Das schafft Transparenz und erklärt einem, warum ein Beitrag gelöscht wurde. Dadurch sollten wilde Spekulationen zu dem warum endlich ein Ende haben.
Ich habe jetzt schon einige Zeit nachgedacht, bei welchen Posts es wohl keinen Sinn macht, eine PN zu versenden.... mir ist bisher nichts eingefallen. Von daher interessiert mich auch da die Antwort auf die Frage von osshussman.

SonGokuSSJ9 Rang: Matt Groening
Awards:
#4

12.03.2016, 12:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2016, 13:10 von SonGokuSSJ9.)

Zitat: 1.       Löschung von Posts
Zukünftig werden in annähernd aller Fälle  User per PN informiert, wenn Ihre Posts  von der Moderation gelöscht werden mussten.
Finde ich echt gut!  *thumbs up*  *proud*  *hi*  

Zitat:2.       Bewertungen
Das in der Vergangenheit schon mehrfach angepasste Bewertungs-System wurde nun komplett abgelöst.
Nun ist es möglich einzelne Posts zu liken. Dazu befindet sich unter jedem Post ein entsprechendes Icon.
Ich persönlich finde dieses System super.  *hi*  Man sollte es nicht als Bewertungssystem sehen,  :-!  denn ich bewerte den Beitrag ja nicht sondern bringe nur zum Ausdruck dass mir der Beitrag gefällt. Ich habe z.B.: früher eigentlich immer den Benutzer bewertet, wie z.B. die Mods, weil sie ja mit den FAQ's und Questlines für hilfreiche Threads sorgten. Dies habe ich meistens nur einmal pro Benutzer gemacht, da ich es ja nicht übertreiben wollte. Doch jetzt like ich jeden dieser Beiträge, da liken ja nicht gleich bewerten ist und ich durch das neue System finde das es mehr lohnt diese Arbeit, die Jemand mit dem sammeln von Informationen in einem Thread auf sich nimmt, anzuerkennen.  *thumbs up*

Also alles in allem, tolle Arbeit von EUCH ALLEN!  *proud*  *thumbs up*  *dance*

P.s.: Ich fand ja euren Hinweis zur Wartungsarbeit mal richtig MEGA!  :-)  


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Grüßle

euer

SonGokuSSJ9 (Bei Anfragen, PN!  *hi* )



claudi215 Rang: Homer Simpson
Awards:
#5

12.03.2016, 13:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2016, 13:27 von claudi215.)

Zu 1.    Löschung von Posts


Da die Formulierung "in annähernd aller Fälle"  Ausnahmen mit einbezieht würde es mich auch sehr interessieren, in welchen Ausnahmefällen User nicht per PN informiert werden, wenn ihre Beiträge gelöscht wurden.

 
Zu 2.    Bewertungen

Mir sind die vielfach vergebenen "Likes" eines Users im "Café" und im "Casino-Update" auch aufgefallen.  Ist das im Sinne des neuen Systems ? 

Ich finde es sehr schade, dass das "Bewertungs"-system umgestellt wurde. Diese neue Art der "Bewertung" ist unpersönlich - ohne die Möglichkeit, noch einen Kommentar hinzuzufügen, denn gerade diese Möglichkeit der positiven Resonanz hat mir gefallen. 

lobro Administrator
Awards:
InfluencerInfluencer
#6

12.03.2016, 14:02

Hey,
der Satz war vielleicht etwas undeutlich formuliert. Habe es mal angepasst.

Viele User haben sich eine Abschaffung des Bewertungssystems gewünscht und auch wir im Team haben dies für veraltet gehalten und sind der Meinung, dass es viele Konflikte hervorgerufen hat. Die Benutzer haben sich gegenseitig gepushed oder aber beleidigt. Das neue Bewertungssystem ist komplett vom User abgekoppelt und schließt dieses Konfliktpotenzial aus. Ich denke, das ist im Sinne aller. Trotzdem können Beiträge, die Hilfreich sind nun markiert werden und als kleines Extra ist die ehemals kaum bis gar nicht genutzte Themenbewertung jetzt automatisiert.

Das wir mal wieder nicht den Geschmack aller User treffen konnten ist uns völlig klar und unvermeidbar.


Liebe Grüße
lobro

Hier könnte eine Signatur stehen

MrVain92 Rang: Homer Simpson
Awards:
#7

12.03.2016, 15:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2016, 16:36 von MrVain92.)

Meine Begeisterung über das neue Bewertungssystem hält sich ebenfalls stark in Grenzen. Das neue Bewertungssystem stellt in meinen Augen das unbefriedigende Endergebnis eines schwer nachvollziehbaren Modernisierungsbestrebens dar und baut nun auf einer höchst unpersönlichen und dogmatistischen Architektur, welche zu Ungunsten eines einst allseits beliebten und bewährten Systems der Benutzerevaluation eingeführt worden ist.
 
Das hier immer wieder als Hauptargument aufgeführte, angebliche Konfliktpotential des alten Systems als Plattform für Beleidigungen mag durchaus seine Richtigkeit haben - dies allerdings als Konzession des alten Systems zu legitimieren, halte ich hingegen für eine klare Fehlentscheidung. Die angeblichen Missbrauchsfälle betrafen - wenn überhaupt - lediglich Einzelfälle, welche sich durch wirksame Sanktionierungsmaßnahmen an den einzelnen Sündern hätten dis­so­zi­ie­ren lassen. Die hervorgegangene Kompromisslösung durch die Beseitigung der negativen und neutralen Bewertungen hatte in meinen Augen als Vorbeugungsmaßnahme gegen Beleidigungen gänzlich genügt.
So allerdings wurde unser Forum durch die Reformierung einer wichtigen und ausdrucksstarken Funktion der beliebten Benutzer-Evaluierung beraubt, was als Folge die Interaktionsmöglichkeiten innerhalb der Forengemeinde dauerhaft einschränken wird.
 
Eine wesentlich zielführendere Kompromisslösung hätte in meinen Augen die Beibehaltung des persönlichen Bewertungssystem vorgesehen, welche lediglich durch die Einführung des Likebuttons hätte ergänzt werden können. Dies hätte die Benutzerfreundlichkeit und zugleich die Bereitschaft erhöht, Beiträge auch ohne Kommentaraufforderung positiv bewerten zu können und zugleich die Möglichkeit einer gewünschten persönlichen Stellungnahme offen gelassen, was ich persönlich als die Optimallösung gesehen hätte. Denkbar wäre daher ein "Hybrid" aus altem und neuen System gewesen, in welchem die direkte Kommentarfunktion aus dem tradierten Bewertungssystem in das neue Likesystem als Zusatzfunktion mitintegriert wird. Sinn des alten Bewertungssystems war es schließlich auch, Raum für ein einfaches "Danke" bieten zu können, ohne dass dieses in den jeweiligen Thread als Offtopic miteinfließen müsste. Ein bloßes "Like" ist in meinen Augen eine absolut sinnfreie Fehlübersetzung eines persönlichen "danke" oder "sehe ich genauso" oder "war mir eine große Hilfe" - und das ausschließlich zum Gunsten eines suspekten Rationalisierungsbestrebens.
Die Beseitigung des Bewertungssystems wird in meinen Augen daher dauerhaft die Qualität der Beiträge senken, da durch den Wegfall der Bewertungen eine direkte und persönliche Form der Honorierung ersatzlos wegfällt. Zumindest ist meine eigene Motivation, das Forum mit möglichst qualitativen Beiträgen zu bereichern, durch die fehlende Evaluationsmöglichkeit durch andere Forenmitglieder nun deutlich gesunken.

(12.03.2016, 14:02)lobro schrieb: Viele User haben sich eine Abschaffung des Bewertungssystems gewünscht (...)
Das wir mal wieder nicht den Geschmack aller User treffen konnten ist uns völlig klar und unvermeidbar.

Da eine Reformierung des Bewertungssystem richtigerweise in erster Linie eine Verbesserung für den registrierten Forennutzer selbst darstellen sollte, hätte ich es im Sinne der Transparenz und des Mehrheitsgedanken für vorteilhaft erachtet, sofern über die Reformierung auch eine öffentliche Abstimmung stattgefunden hätte. Registriert sind in unserem Forum derzeit mehr als 12.000 Mitglieder. Daher hätte eine Anhörung der gesamten Forengemeinde in Form einer Präsentation der Reformpläne und anschließender Abstimmung über die Änderungsvorschläge ein wesentlich transparenteres und repräsentativeres Meinungsbild vermittelt.
Sofern eine Änderung schon gezielt als Verbesserung an die Nutzer gerichtet ist, so sollte die Entscheidung hierüber auch von der Forengemeinde selbst getroffen werden. Hätten in einer repräsentativen Abstimmung über 50% für eine Reformierung gestimmt, so beuge ich mich gerne dem Mehrheitsgedanken. So schätze ich persönlich die Entscheidung hingegen nicht zielführend und keinesfalls als Verbesserung ein und würde sogar behaupten, dass "viele User" diese Ansicht ebenfalls teilen.

Anmerkung: Ich möchte durch diesen Post keinerlei Kritik an der Arbeit des Forenteams ausüben, deren unermüdlichen und selbstlosen Einsatz ich aufs Höchste schätze. Allerdings bin ich der festen Überzeugung, dass durch die Reformierung des Bewertungssystems hierbei das angestrebte Optimum unverkennbar verfehlt wurde und wir als große Forengemeinde bestrebt sein sollten, in sachlicher Diskussion einen gemeinsamen Konsens erarbeiten zu können. So hingegen kann ich mir keinesfalls vorstellen, dass die Abschaffung des Bewertungssystems der Mehrheit der Forengemeinde positiv zusagt. Dies ist in meinen Augen ebenso wenig auf tradiertes Denken oder dergleichen zurückzuführen, sondern gründet auf dem Wegfall einer entscheidenden, direkten Interaktionsmöglichkeit der Forenmitglieder untereinander.

Derzeitig 3 freie Plätze in meiner Nachbarschaft *rose*
Bewerbungsanfragen bitte vorab schriftlich per PN
(Bitte nur ausschließlich "echte" Städte und keine Lagerplätze)

Nepumuk7 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#8

12.03.2016, 15:28

Ich bin ja nicht, ABER 1f609 - kenn ich iwo her :-)

@Lobro & Forenteam find das jetztige Bewertungssystem super, ist wesentlich einfacher und an uns knapp 2000 Tapatalker hat man auch gedacht, deswegen *thumbs up*

Ich geh jetzt "liken" 8-)

*hang*


CujaMara Rang: Abe Simpson
Awards:
#9

12.03.2016, 16:08

(12.03.2016, 12:06)Nadine schrieb: Schade finde ich, dass ich keinen User mehr direkt positiv bewerten kann sondern nur über einen Post.

Geht mir genau so!

Ich kann diesem neuen Bewertungssystem ebenfalls nichts abgewinnen und kann mir nicht vorstellen, dass bei einer Umfrage, hätte es eine gegeben, sich die Mehrheit der Userschaft dafür entschieden hätte.
Gerade die persönliche Note des alten Bewertungssystems hat mir sehr gut gefallen. Schade!




RouteMaster Gast
Awards:
#10

12.03.2016, 16:40

Ihr meint bestimmt mich 1f609 und nein, ich Like was mir gefällt und nicht das was ihr gerne hättet *rofl* außerdem ist die Machart sehr einladend drauf zu drücken :-)

Dr. Cox Rang: Homer Simpson
Awards:
#11

12.03.2016, 18:07

(12.03.2016, 16:40)RouteMaster schrieb: außerdem ist die Machart sehr einladend drauf zu drücken :-)
Sehr viel besser hätte man gar nicht formulieren können was ich als Problem des neuen Systems sehe. Es läd quasi dazu ein, "ohne Sinn und Verstand" Beiträge sinnlos zu liken. Sicherlich ist das erstmal von vielen mehr ein testen der neuen Funktion, aber als Reputation wird es in meinem Augen dadurch stark entwertet, wenn ich mir mal so anschaue was seit gestern so alles "positiv bewertet" wurde.

pether Co-Administrator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#12

12.03.2016, 23:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2016, 23:06 von pether.)

Hi,

@lobro : Danke für die Korrektur, kommt eher an meinen final entworfenen Post ran... (ich hatte in der Eile versehentlich einen ersten Entwurf verwendet)

Zu den Fragen.

Ja es gibt Ausnahmefälle in denen User bei Löschung eines Posts keine automatische Information per PN erhalten, allerdings ist das aus den Erfahrtungswerten ein sehr gering zu erwartender Anteil.
Konkret sind das die Fälle ind denen :
1. Mehrere Posts auf einmal gelöscht werden (wenn z.B. ein Thread gelöscht werden muss)
2. Ein Moderator Tapatalk nutzt um zu löschen (Da die Moderation via Tapatalk sehr umständlich ist kommt das nur selten vor, in den ganzen Jahren waren es bei mir 2 oder 3 mal)
3. Wenn der Moderator bewust auswählt das keine automatische PN versendet werden soll, z.B.
     - wenn der User ohnehin permanent gesperrt wird -> "Versicherungsverkäufer" ... Hallo liebe wertvollen Kunden, Willkommen bei XXX  
     - wenn der User von Sich aus um Löschung seines Posts gebeten hat.
     - wenn der Mod eine persönlcie PN zu dem Vorgang schreiben will (wie teilweise bisher).
     - ....  


Zu den Bewertungen/ Likes möchte ich ergänzend zu Lobros Aussagen noch hinzufügen,
dass die neutrale Bewertung (welche sich nicht so einfach ohne weiteres Abschalten lies), des öfteren von Usern dazu genutzt wurde "um sich Luft zu machen".  Da es sich hierbei aber um öffentlich einsichtige Aussagen/Kommentare handelte, fielen diese auch in die Moderationszuständigkeit.
Sprich es war auch unsere Aufgabe/"Verpflichtung" diese zu prüfen. Was aufgrund völlig fehlender Unsterstützung seitens der Software annähernd unmöglich war. Das entfällt nun.

Ein für mich persönlich weitaus wichtigeres Argument ist, dass wir die Like Funktion auch der stetig ansteigenden Anzahl der tapatalk User anbieten können (eine Option die das alte Bewertungsystem nicht bot).

Und ich halte es auch für einen klaren Mehrwert, wenn die Threadbewertungen (Sterne) eine wirkliche Aussage darstellen.


Dass man einem User nun über das Like System nicht mehr direkt bewerten kann stimmt soweit. Aber es gibt ja auch noch andere Alternativen einem andern User mitzuteilen, dass man Ihn/Sie schätzt.
Auch ich habe mich über positive Bewertungen gefreut, muss ich zugestehen, dass mich persönliche PNs an mich mit entsprechender Aussagen zu meiner Person immer einen tiefern Eindruck bei mir hinterlassen haben.


Und bzgl der Aussagen/Einschätzungen bzgl Missbrauch (Missbrauch in dem Kontext zu vertehen als "Etwas nicht so zu verwenden wie vom Erfinder angedacht").
Das "Problem" ist dem Grunde nach bei allen Funktionen die wir anbieten gegeben. Selbst Signaturen oder Avantare werden/wurden schon verwendet um z.B. Werbung zu machen oder andere User anzugreifen. Auch für das alte Bewertungsystem gab es mehrfach Meldungen das User es missbrauchen.
Hier kann man nur an alle appellieren, mit den gegebenen Funktionen entsprechend sinnhaft umzugehen.

 
Gruß Pether



 

   

aktueller Status: eher Offline -- Wer mir also PNs schreibt möge sich bitte auf lange Antwortzeiten einstellen.
-----------
Es gibt 10 Arten von Menschen. Die die Binärcode verstehen und die die ihn nicht verstehen.

GeneralNedLudd Rang: Abe Simpson
Awards:
#13

13.03.2016, 01:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2016, 02:04 von GeneralNedLudd.)

Ich mag den neuen like Button.
Mit ihm kann man "auf die schnelle" Zustimmung signalisieren, im Sinne von "gute Idee" , "bin auch der Meinung" , "ach ja daran hatte ich noch garnicht gedacht" oder auch einfach nur "danke" (was mir auch besser gefiele als "like" (bin kein Facebook Freund)) Eine solche Funktion hat bisher gefehlt.
Das hatte ich ja auch schon hier geschrieben.
Durch die Abschaffung der bisherigen Bewertungsfunktion fehlt aber auch etwas. Nämlich eine qualifizierte Würdigungsmöglichkeit für besonders hilfreiche Beiträge oder User. Vielleicht könnte man da beim nächsten Umbau etwas ähnliches wie die bisher von den Moderatoren vergebene Auszeichnung Helfende Elfen schaffen, wobei z.B. ein User einen Beitrag oder einen anderen User nominieren kann und das dann von einer gewissen Zahl von Usern bestätigt werden muss.
P.S. Ich werde in der nächsten Zeit noch einige "Likes" verteilen wo ich es bisher versäumt hatte. Einige Andere sind ja auch schon diesbezüglich unterwegs, ich habe schon viele nachträgliche "Likes" erhalten.
Danke an Osshusmann den fleissigsten Bewerter im alten System, den ich kenne.

Aberglaube bringt Unglück

XP-Rechner
Charakter Komplettliste XLS


Melange2008 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#14

13.03.2016, 02:05

Hallo zusammen 1f642

Zwei meiner Gedanken bzgl. der Neuerungen:

Für mich stellt der Button keinerlei Bewertung dar, er ist nur ein "Danke" an den Poster.
Mit einem Post ist ein Danke sicher um einiges persönlicher und höflicher  *thumbs up*

Bewerten kann ich, für mich persönlich, einen Poster nach kurzer Zeit des Mitlesens. Meistens schreiben fast immer dieselben Personen, hin und wieder mal melden sich "alte Hasen" zu Wort oder neue Mitglieder ergreifen das Wort und bereichern die Gemeinschaft.
Ich muss gestehen, dass ich keine einzige Bewertung im Forum gelesen habe (komme aus einer anderen Forumecke ohne Bewertungssystem oder diverser Buttons und mit kompetenten Postern).

Mein Fazit: der Button wird für jeden etwas anderes darstellen/aussagen


Liebe Grüße   *hi*

Level 939
Origin ID: Melange2008


osshusmann Rang: Matt Groening
Awards:
#15

13.03.2016, 16:26

Im 2. Post dieses Threads habe ich Fragen gestellt, die zwischenzeitlich auch beantwortet wurden. Dafür bedanke ich mich. 

Zur Frage "Welches sind die Fälle, in denen die User nicht über gelöschte Beiträge informiert werden?", halte ich allerdings diesen Fall

Zitat:1. Mehrere Posts auf einmal gelöscht werden (wenn z.B. ein Thread gelöscht werden muss)

aufgrund der in der letzten Zeit gemachten Erfahrungen nicht (mehr) für einen Ausnahmefall.

Bei der Stellungnahme zur zweiten Frage ist mir folgendes aufgefallen:

Zitat:(...)
Ein für mich persönlich weitaus wichtigeres Argument ...
Und ich halte es auch für einen klaren Mehrwert, ...
Auch ich habe mich über ...
dass mich persönliche PNs an mich ...
mit entsprechender Aussagen zu meiner Person ...
einen tiefern Eindruck bei mir hinterlassen haben
(...)

??? Um wen geht es hier eigentlich?
Hat da jemand vergessen, dass der Gründer diesem Forum den Namen "The Simpsons Tapped Out Community" gegeben hat?

Es muss insbesondere für MrVain92 (aber natürlich auch für alle anderen, die ihre Argumente vorgetragen haben) schon sehr frustrierend sein, wenn man sich die Zeit nimmt, um einen ausführlichen, durchdachten, inhaltlich sehr anspruchsvollen und mit guten Argumenten unterfütterten Beitrag zu erstellen, nur um später feststellen zu müssen, dass dieser weitgehend ignoriert wurde. Soweit überhaupt "Gegenargumente" erkennbar waren, wurden sie wenig überzeugend, wachsweich und ohne eingängige Begründung vorgetragen. Allgemeinplätze wie z.B. "nicht so einfach", "des öfteren", "stetig ansteigenden Anzahl", "einen klaren Mehrwert", "bei allen Funktionen die wir anbieten gegeben", "gab es mehrfach Meldungen" etc. sind dafür Beleg.
 
Allerdings waren aus meiner Sicht bereits der Beitrag von MrVain92 und alle weiteren überflüssig, da schon der letzte Satz von Lobros Beitrag

Zitat:Das wir mal wieder nicht den Geschmack aller User treffen konnten ist uns völlig klar und unvermeidbar.

das Ende der Diskussion zu diesem Thema eindeutig kennzeichnete.

Als Endergebnis bleibt festzuhalten:
Ob es einem gefällt, oder nicht - wir haben jetzt ein neues Bewertungs- (oder wie immer man es nennen will) System und werden damit leben (müssen). *shrug*


1f47e
  
   



Nepumuk7 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#16

13.03.2016, 17:19

(13.03.2016, 16:26)osshusmann schrieb:  
Allerdings waren aus meiner Sicht...

Wie schön dass es hier nicht nur um dich geht 1f609 und wie du selbst treffend formuliert hast, wir sind eine "Community" !-)

*hang*


Nadine Rang: Homer Simpson
Awards:
#17

13.03.2016, 17:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2016, 17:36 von Nadine.)

(12.03.2016, 14:02)lobro schrieb: ...
Die Benutzer haben sich gegenseitig gepushed oder aber beleidigt. Das neue Bewertungssystem ist komplett vom User abgekoppelt und schließt dieses Konfliktpotenzial aus. Ich denke, das ist im Sinne aller. 
...

Der Aspekt des Beleidigen über die Bewertungsfunktion ist damit sicherlich abgeschafft, aber das gegenseitige Pushen sicherlich nicht. Das System heißt jetzt nur anders und wird anders dargestellt. Aber im Endeffekt kommt es doch auf das Gleiche raus. Auch bei dem Liken wird es User geben, die nur darauf aus sind eine besonders hohe Zahl unter ihrem Avatar stehen zu haben. Es ist ja auch weiterhin für alle sichtbar... 

Und abgekoppelt von den Usern ist es nicht, auch hier im Gegenteil m. E. sogar eher noch verstärkt wurden. Dadurch, dass ich unter jedem Beitrag sofort sehe, wer diesen geliket hat, finde ich es deutlich personalisierter. Zuvor musste ich mir die Mühe machen und über das Profil eines Users gehen, um mir die Bewertungen anzusehen. 

Es tut mir leid, aber ich kann die beschriebenen Vorteile des neuen Systems nicht erkennen. 

Und ich muss noch mal auf den Aspekt von Mr.Vain und CujaMara eingehen, denn dieser wurde noch gar nicht beantwortet. Warum gab es keine Abstimmung darüber? Bei der Einschränkung der PN hat es doch sehr gut funktioniert. Und der Mehrheitsbeschluss wurde auch von denjenigen akzeptiert, die für die Löschung nach 6 Monaten abgestimmt hatten. 

Algeti Rang: Matt Groening
Awards:
#18

13.03.2016, 18:22

Einen kleinen Fehler mit das Bewertungssystem scheint es zu geben, eben wurde in einem Thread bei mir eine 0 bei meine Likes angezeigt, bei alle anderen User die dort geschrieben haben ebenfalls. Als ich die Seite neu geladen habe war alles wieder normal.

[Bild: tumblr_nsku3zo0ci1trwxuqo1_500.gif]


Nepumuk7 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#19

13.03.2016, 18:22

Man hätte vielleicht den Zähler der gegeben bzw erhaltenen Likes wegkassen können, denn es reicht doch vollkommens für andere User aus, wenn sie direkt am Beitrag erkennen können, ob der Beitrag ihre Zustimmung findet, bzw ob er die Zustimmung anderer gefunden hat.

Ich denke das wäre die einzig vernünftige Lösung um allen Usern gerecht zu werden.

to be 8-)

*hang*


Algeti Rang: Matt Groening
Awards:
#20

13.03.2016, 18:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2016, 18:28 von Algeti.)

Jetzt grad wieder.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

[Bild: tumblr_nsku3zo0ci1trwxuqo1_500.gif]