Wartungsarbeiten abgeschlossen

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema geschlossen  Thema abonnieren
FrauSumm Rang: Abe Simpson
Awards:
#41

15.03.2016, 23:34

Vielleicht probieren wir das neue Bewertungssystem erstmal aus und schauen wie es sich auf Dauer macht? Dann können wir immernoch meckern... 
Ich muss mich jedenfalls erstmal dran gewöhnen und weiß noch nicht genau wie ich es finde. Beim alten System konnte man neben seiner Bewertung einen netten kleinen Komentar abgeben, das hat mir gefallen.


Aber warum hier schon wieder so ein gereizter Umgangston herrschen muss ist mir ein Rätsel, dass ist ja genau wie bei uns zu Hause wenn mein Sohn (10) schlechte Laune hat. 
Also: Cool down! 8-) 

Es grüßt euch FrauSumm

Timme Rang: Abe Simpson
Awards:
#42

16.03.2016, 00:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2016, 00:05 von Timme.)

Ganz ehrlich wegen mir könnte man das Thema bewerten auch sein lassen. Sowas macht vielleicht in nem Fach- oder Ratgeber Forum Sinn aber in nem Forum zu ner spiele app? Zumal hier nie zwischen on und off topic Bewertungen unterschieden wurde, alleine deswegen hat mich die Anzahl der Bewertungen eines Users nie wirklich interessiert bzw. hatte für mich kaum Aussagekraft.

Suche aktive Foristen als Nachbarn: 0Timme675

Ackersalat Gast
Awards:
#43

16.03.2016, 03:12

(15.03.2016, 09:14)lobro schrieb: Solche Beiträge sind unnötig. Sie bringen niemanden vorran, wenn überhaupt ziehen sie andere runter. Wenn euch bestimmte Funktionen nicht gefallen, nutzt sie nicht. Ich zum Beispiel nutze die Anruf-Funktion von WhatsApp auch nicht, weil sie mir nicht zusagt. Trotzdem schreibe ich den Entwicklern keine 100 Hass-Mails



Wo und Wann hab ich dir 100 Hass-Mails geschrieben?? Ich hab dir noch nie eine Mail geschrieben, was oder wer glaubst du denn der DU bist *angry*

Wenn du dein ach so schönes Forum nicht teilen willst, dann packs ein und nimms vom Netz! Ich kann mich auch im EA-Forum informieren und auf den unzählig vielen Wikis.

In Zukunft werde ich dein Forum nicht mehr nutzen, wie du schon selbst geschrieben hast.

Dr. Cox Rang: Homer Simpson
Awards:
#44

16.03.2016, 05:24

Also ich glaube zwar auch das lobro, etwas souveräner hätte reagieren können, aber warum zieht man sich jetzt so an den 100 Mails hoch. Es war doch nun offentsichtlich das dies als Beispielhafte Übertreibung gemeint war und keineswegs einen konkreten Anlass beschrieben hat.
Eine Diskussion hat ja nur dann Sinn wenn beide Seiten sachlich bleiben und sich auch mal die Punkte der Gegenseite ohne Vorurteile durchdenken.

lobro Administrator
Awards:
InfluencerInfluencer
#45

16.03.2016, 08:19

Zitat:Trotzdem schreibe ich den Entwicklern keine 100 Hass-Mails...
Zitat:Ich habe weder an @Lobro, noch an irgend jemanden auf der Welt, KEINE und gleich gar KEINE 100 Hass- Mails geschrieben.
 
Zitat:Wo und Wann hab ich dir 100 Hass-Mails geschrieben?? Ich hab dir noch nie eine Mail geschrieben, was oder wer glaubst du denn der DU bist *angry*

Ich zitiere mal Dr. Cox:
(16.03.2016, 05:24)Dr. Cox schrieb: Also ich glaube zwar auch das lobro, etwas souveräner hätte reagieren können, aber warum zieht man sich jetzt so an den 100 Mails hoch. Es war doch nun offentsichtlich das dies als Beispielhafte Übertreibung gemeint war und keineswegs einen konkreten Anlass beschrieben hat.
Eine Diskussion hat ja nur dann Sinn wenn beide Seiten sachlich bleiben und sich auch mal die Punkte der Gegenseite ohne Vorurteile durchdenken.

Zitat:In Zukunft werde ich dein Forum nicht mehr nutzen, wie du schon selbst geschrieben hast.

Wo genau habe ich das geschrieben?

Hier könnte eine Signatur stehen

osshusmann Rang: Matt Groening
Awards:
#46

16.03.2016, 10:14

(15.03.2016, 12:05)lobro schrieb:
Zitat:kann es sein dass du etwas eingeschnappt bist??

Ich wusste, dass das jemand einwirft, sobald eine höher gestellte Person ausspricht was jeder weiß, aber nicht hören will.

Manchmal erlaubt ein einziger Satz einen tiefen Einblick in das Selbstverständnis eines Menschen.

Hierzu möchte ich 3 Zeilen aus dem alten John Lennon-Song "Instant Karma" zitieren:

"Who in the hell d'you think you are
A super star
Well, right you are"


1f47e
  
   



suzuki On-Topic Moderator
Awards:
#47

16.03.2016, 10:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2016, 10:59 von suzuki.)

Einige Gedanken meinerseits:
Ich bin ein klarer Befürworter des neuen Bewertungssystems. Zum einen war mir die kleine grüne Zahl nie wichtig. Natürlich habe ich mich über positive Bewertungen immer gefreut, genauso werde ich mich aber zukünftig auch über Likes freuen. Zum anderen hatte die reine Anzahl an Bewertungen auch nur beschränkte Aussagekraft. Diese konnten nämlich ganz einfach gepusht werden, in dem man sich gegenseitig Bewertungen zuschob. Es gab auch viele Fälle von positiven Bewertungen von Beiträgen, die nicht wirklich qualitativ hochwertig waren und die ich in manchen Fällen gar als deplaziert hielt. Die kleine grüne Zahl 20, 30, 40 oder was auch immer bedeutete dann manchmal nicht wirklich, dass hier 20, 30, 40 oder was auch immer qualitativ hochwertige Beiträge geschrieben wurden.
Ein Beispiel von außerhalb: in Sportforen sind meist jene User am besten bewertet, die am lautesten gegen die gegnerischen Mannschaften, deren Spieler und Fans oder gegen den Schiedsrichter schimpfen und hetzen. Hier bei uns gibt es natürlich keine rivalisierende Fanblöcke, hier haben wir ganz andere Themen und die Situation ist eine völlig andere: dieses Beispiel sollte also nur verdeutlichen, was die Problematik bezüglich Aussagekraft sein kann und zwar ganz bewusst ohne einen konkreten Bezug auf dieses Forum hier herstellen zu wollen (ich habe absichtlich ein Forenfremdes Beispiel gewählt - da sich niemand von meinem Beitrag beschuldigt fühlen soll).
Beim neuen System sieht man die Bewertung in ihrem Kontext. Man sieht wer wem für welche Beiträge die Likes gibt und kann dann die Aussagekraft der Anzahl an Likes viel besser einordnen. Manche (der Großteil hier) bekommen ihre Likes aufgrund guter Beitrage, andere (eine Minderheit) bekommt sie aber aufgrund hetzerischer, polemischer Beiträge. Das kann man jetzt sehr gut erkennen und jeder kann sich selbst eine Meinung dazu bilden.
Ich bin also vom neuen Bewertungssystem überzeugt - und dies alles schreibe ich als derjenige, der - wenn ich mich nicht irre - die zweitmeisten positiven Bewertungen hatte.

So, dann noch etwas zur Vorgangsweise: ich finde es selbstverständlich, dass ein Forumbetreiber alle Änderungen die er für richtig erachtet in seinem Forum implementieren darf, kann und soll. Ich bin in vielen Foren unterwegs, ich bin sogar Co-Admin in einem anderen Forum, aber noch niemals habe ich erlebt, dass über so eine Entscheidung abgestimmt worden wäre. Und auch noch nie habe ich erlebt, dass so eine Entscheidung so heftig kritisiert wurde.
Meine Güte, es geht doch nur um das Bewertungssystem. Also ich kann die ganze Aufregung überhaupt nicht verstehen. Es erscheint hier ja schon fast so, als ob dies eine Funktion von fundamentaler Bedeutung wäre.

>>Mail an die Moderation<<


RouteMaster Gast
Awards:
#48

17.03.2016, 06:33

Schon klar Suzuki, dass du (!) ein Beführworter bist, würde ja auch nicht gehen, dass du deinem Boss in den Rücken fällst.

Eigentlich hat dein Statement keinerlei Aussagekraft, da du nun mal zum Team gehörst.

Des weiteren sehen wir, dass die meisten hier nicht verstanden haben, was "Liken" bedeutet, man liked einfach alles ohne darüber nachzudenken, schade es hätte durchaus ein gutes System werden können.

blacktiger Rang: Abe Simpson
Awards:
#49

17.03.2016, 08:49

Also ich verstehe diesen ganzen "Hype" um dieses Bewertungssystem nicht. Ich dachte immer in diesem Forum ginge es um den Austausch von Informationen zu dem Simpsonspiel. Wenn man das hier so liest scheinen einige allerdings das Sammeln von positiven Bewertungen wichtiger zu finden. Ich finde das System gar nicht schlecht, so kann ich mich schnell und einfach dafür bedanken das mir geholfen wurde ohne den Thread mit "Danke-Posts" voll zu spamen. Ich informiere mich gerne hier, allerdings habe ich das alte Bewertungssystem nicht oft benutzt. So ist es viel einfacher.

ICH FINDE ES GUT.

LG
blacktiger
*bye*



Faranth Rang: Lisa Simpson
Awards:
#50

17.03.2016, 16:52

Ich kann mich blacktiger nur anschließen.
Übrigens ist es auch nicht überall üblich, dass ein umfangreicher Thread zu den Entscheidungen der Betreiber angeboten wird. Andernorts wird man als User einfach vor vollendete Tatsachen gestellt und erhält nicht mal so klare Informationen.

Ich fände als Gegengewicht auch einen “Dislike“- Button nicht übel. Am besten mit Zählerfunktion und bei einer bestimmten Anzahl “ dislikes“ wird automatisch gelöscht...

Wenn man nix zu sagen hat, einfach mal die Klappe haltenscratching one's head

Fastfragger1 Rang: Abe Simpson
Awards:
#51

17.03.2016, 19:55

@blacktiger:
Das ganze sieht man doch auch mit dem ganzen Sammeln von Beiträgen um jeden Preis.
Nicht auszumalen, was passieren würde, wenn nun auch noch der Beitragszähler abgeschaltet werden würde. Dann würden höchstwahrscheinlich die ganzen beitragsgeilen User hier ne Revolution anstreben..

Ich für meinen Teil find die Änderung in Ordnung und versteh das ganze Tamtam darum nicht, es wird sowieso nicht mehr rückgängig gemacht. Diejenigen die das blöd finden, könnten mal langsam anfangen sich damit abzufinden.. Macht echt wenig Spaß, wenn hier andauernd schlechte Laune verbreitet wird von einigen Usern.

Soweit erst mal mein Senf..

WuffWuff Gast
Awards:
#52

17.03.2016, 20:29

Ich äußere mich jetzt auch mal dazu 1f609

Ich find das System super, ich bewerte jetzt viel lieber und öfters als je zuvor, warum, weil es einfach einfach ist.

Der Zähler stört mich nicht, da ich über Tapatalk reingeh und da sieht man weder Likes- noch Beitragszähler. Sondern nur die Anzahl der Likes am Beitrag selbst.

Für mich haben die Admins (Lobro, Pether & Co.) alles richtig gemacht, Danköööschööön *thumbs up*