Donuts "backen"

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
suzuki On-Topic Moderator
Awards:
#1

18.11.2016, 15:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2017, 16:30 von suzuki.)

Der Glitch, wonach man doppelt Boxen öffnen konnte, ist ja nun gefixt. Deshalb schließe ich die beiden entsprechenden Threads (>>Hunderennbahn-Bug<< und >>Gefängnisbus-Glitch<<) und öffne hier einen neuen, um weiterhin über das backen von Donuts sprechen zu können.

Worum geht es?
Bekanntermaßen (siehe dazu auch >>hier<<) gibt es ab Level 939 keine Levelaufstiege mehr. Hingegen bekommt man bei Erreichung der XP-Grenze (von 1 Mio. XP) eine Donutbox.*
Wenn man nun a) eine gewisse Anzahl an Prozenten hat und b) den XP-Beschleuniger aktiviert hat und c) genügend Gamecash hat, kann man diese 1 Mio. XP's mehrmals täglich erreichen, indem man Dinge kauft (und wieder verkauft) die viele XP einbringen. Also z.B. Kwik-e-Marts (haben wohl das beste Gamecash/XP-Verhältnis, dafür aber jeweils 4h Bauzeit) oder Blutmobile/Rattenfallenwagen (schnell und ohne viel Aufwand machbar). Mehr zum Thema "was ist am effektivsten", siehe auch in diesem Thread.

Nachtrag: XP und EP ist natürlich ein und das selbe. Das erste ist die englische Abkürzung für experience points, das zweite die deutsche für Erfahrungspunkte.

*Nachtrag 2: siehe die Ergänzung im nächsten Beitrag. Das Prinzip funktioniert auch bereits vor Level 939. Im Grunde ab dem Moment, an dem man den Beschleuniger bekommt. Denn Donuts beim Levelaufstieg gibt es ja bereits von Beginn an.

>>Mail an die Moderation<<


FreiReisenderIrrer Rang: Lisa Simpson
Awards:
#2

18.11.2016, 15:31

Gute Idee, das mal zu sammeln,
wobei das Donut backen nicht nur für Level 939 Spieler möglich ist (das galt nur für den Glitch), sondern auch schon weit vorher fast genauso effektiv. Man kriegt dann halt nicht für 1.000.000 xp eine Box sondern für 500.000 xp einen Donut...

Viele Grüße
FreiReisenderIrrer

suzuki On-Topic Moderator
Awards:
#3

18.11.2016, 15:35

Stimmt FreiReisenderIrrer. Ich werde den Titel anpassen.

>>Mail an die Moderation<<


GeneralNedLudd Rang: Abe Simpson
Awards:
#4

19.11.2016, 01:28

Die XP-Erzeugung mit KwikEMarts ist mit Abstand die billigste Methode . Sie lohnt sich auch ohne Glitch und auch, wenn man wenig Cash und Prozente hat. Es dauert länger, ist aber viel billiger, wenn man nur kleine Gruppen von KwikEs baut.
Mit meinem XP Rechner kann man seinen genauen XP-Bonus-Prozentsatz und die Kosten der XP-Erzeugung ausrechnen.
In der aktuellen Version wurden die Krustyburger wieder entfernt, weil sie seit der XP-Kürzung nicht mehr rentabel sind.


Angehängte Dateien
.xls   XP Rechner.xls (Größe: 53 KB / Downloads: 806)

Aberglaube bringt Unglück

XP-Rechner
Charakter Komplettliste XLS


fozzy90 Rang: Abe Simpson
Awards:
#5

19.11.2016, 02:49

Ich teile einfach mal meine tägliche Routine des Donut-Backens und versuche dabei sämtliche relevante Rahmenbedingungen mit anzugeben. Vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen seine eigene Situation einzuschätzen. Ich persönlich finde derartige Vergleiche immer gut, denke aber, dass vollständige Angaben wichtig sind um sich ein komplettes Bild zu machen (was im Übrigen auch der Grund ist, warum ich in den Event-Progress-Threads auch gerne sämtliche Rahmenbedingungen wissen möchte 1f60b)

1. der XP-Beschleuniger ist 24/7 am Laufen
Dies empfehle ich anbei jedem, der Level 101 erreicht hat. Ab diesem Punkt sind die nötigen XP zum nächsten Level so niedrig, dass es sich allemal lohnt den Beschleuniger am Laufen zu haben. Selbst wenn man am Tag nur ein paar Kwik-E's stellt, bekommt man die 25 Donuts in 10 Tagen ohne Weiteres wieder rein.

2. täglich 4x 20 Kwik-E-Märkte
Bedeutet zugleich auch, dass ich 4x die Märkte aufstelle und entsprechend XP Generiere. Aktuell habe ich ca. 350% + 150% aus den Heights (und die imaginären normalen 100% nicht zu vergessen), generiere also das 6fache der normalen XP x5 durch den Beschleuniger. Bedeutet für eine Kwik-E-Runde: 20 x 2.000 = 40.000 x 6(00%) = 240.000 x 5 (Beschleuniger) = 1.200.000 XP. Bei vier Runden bedeutet das wiederum insgesamt 4,8 mio. XP pro Tag und entsprechend schon einmal 4 Levelanstiege ergo 4 Boxen.
Anbei: Warum nur 20 Märkte auf einmal? Die Antwort ist mit dem Kosten/Nutzen-Faktor zu beantworten. Die ersten 20 Märkte kosten etwas über 50k. Alleine die Märkte 21-25 sind noch einmal nahezu genauso teuer. 20 Märkte sollten dementsprechend auch auf niedrigerem Level und mit weniger Prozenten immer noch wirtschaftlich sein. Ohne einen einzigen extra Prozentpunkt geben 20 Märkte bereits 200k an XP. Jedoch sollten die meisten zumindest sämtliche relevanten Heights Gebäude haben (ausgenommen die Privatinsel vllt.).

3. das Tagesgeschäft
Die Figurenjobs zu erledigen und die Gebäude abzuernten bringt selbstverständlich auch noch einiges an XP. Genaue Zahlen kann ich hier leider nicht nennen, doch ich denke, dass ich pro Tag etwas über 1 mio. an Gamecash einnehme. Wie mir aufgefallen ist, reichen die zeitgleich gewonnenen XP-Punkte für ein weiteres Level und damit Box Nr. 5.

4. Überschüssiges Geld wird investiert
Ich habe aktuell ein Gamecash Polster von 50 mio. und reinverstiere sämtliche Überschüsse, die ich erwirtschafte. Genauer gesagt: Ich kaufe am Ende des Tages von dem überschüssigen Geld Rattenfallenwagen. Diese sind zwar nicht so wirtschaftlich wie die Märkte, lassen sich aber sofort bauen. Im Schnitt habe ich täglich um die 700k über, die ich in benannte Rattenfallenwagen investieren kann. Das wären insgesamt 5-6 Wagen (natürlich die Verkäufe der bereits gekauften Wagen mit eingerechnet, von welchen wiederum neue Wagen gekauft werden). Ich bekomme bei meinen genannten Prozenten etwa 450.000 XP pro Rattenfallenwagen, was insgesamt weitere 3 Levelanstiege bedeutet (theoretisch sind es nach exakter Rechnung nur 2,25 bzw. 2,7 Level, jedoch habe wir oben durch die Märkte noch 0,8 Level Überschuss, was an dieser Stelle wiederum verrechnet wird).

Ergo sind das 8 Boxen am Tag.
Sollte eine dieser Boxen nur 1 Donut bringen, kaufe ich noch 1x für 50k nach und garantiere somit mind. 2 Donuts pro Box. Im Schnitt bekomme ich dadurch pro Box 2,5 Donuts (50/50 Chance auf 2 oder 3 Stk.) und bei 8 Boxen entsprechend 20 Donuts pro Tag.

Nun muss der Beschleuniger aber noch bezahlt werden. Das verrechne ich allerdings nicht mit den Boxen, denn wie so oft beschrieben, gibt es noch weitere Verdienstmöglichkeiten für Donuts. Maggie Mini-Game (bei dem ich nicht mehr hochkaufe), Tagesherausforderungen, Müll sammeln etc. bringen über 10 Tage verteilt die notwendigen 25 Donuts um den Beschleuniger weitere 10 Tage laufen zu lassen - oft sogar mehr als 25, was natürlich weitere, leckere extra Donuts bedeutet.

Mit täglich 20+ Donuts bin ich eigentlich ganz zufrieden. Natürlich geht da immer noch mehr, sehr viel mehr. Aber dafür, dass ich nicht exzessiv Überraschungsboxen für mehr Prozente kaufe und tatsächlich nicht übermäßig viel spiele (tatsächlich nur die 4 Mal am Tag um die Kwik-E's aufzustellen, Figuren-Jobs neu zu verteilen, einmal das Maggie-Mini-Game zu spielen und am Abend einmal die Rattenfallenwagen zu kaufen/verkaufen), bin ich sehr zufrieden mit meiner Ausbeute - auch ohne die alten Glitches noch nutzen zu können (aber nach dem Glitch ist bekanntlich vor dem Glitch ;-)).

Was waren das noch für Zeiten, in denen ich nach den ersten 5 Monaten Spielzeit meine ersten 300 Donuts zusammen hatte und mir davon Otto und Prof. Frink gekauft habe... Man muss aber einfach am Ball bleiben und das Spiel einfach weiterspielen. Der Rest kommt von ganz alleine. Und das ist alles eben auch möglich ohne einen einzigen Cent Echtgeld in das Spiel zu stecken.

Also weiterhin fröhliches Donut backen!

Stufe: 939 | Sterne: 5,0 | Bonus: ~ 1.200,00% | Einwohner: X - 3 | aktiv seit: Dez. 2014

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#6

19.11.2016, 10:00

Wieso kaufst du wenn du einen Donut in der Box hast nur einmal nach? Wenn beim zweiten Mal nur zwei Donuts drin sind bekommtst du doch beim dritten Mal automatisch drei Donuts.

Timme Rang: Abe Simpson
Awards:
#7

19.11.2016, 10:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2016, 10:24 von Timme.)

Weil das kosten / nutzen Verhältnis so am besten ist. Mir persönlich ist das egal, ich habe über 50mio gc und kaufe immer bis auf 3 donuts nach 1f609
meine kwik e runden sind auch etwas anders, ich baue 3 mal 36 Stück. Die höheren kosten sind locker zu verschmerzen und das gc steigt dennoch immer weiter an. Bonus % habe ich ca 570 + sfh

Suche aktive Foristen als Nachbarn: 0Timme675

Bindabou Rang: Maggie Simpson
Awards:
#8

19.11.2016, 11:55

Servus, hab mal ne Frage:
I kumm nur auf 63% GC-EPBonus o.O

Bin Lvl 131 und spiele seit Clash Event und mach alle eig immer zu 100% durch. Dounats werden in Figuren umgewandelt. Ich frag mich auch immer wie ihr so viel GC bekommt. Ich schaff in der Woche wenns gut läuft 1Mio.... spiele aber mehrmals Täglich

PhilF1983 Rang: Matt Groening
Awards:
#9

19.11.2016, 12:03

(19.11.2016, 11:55)Bindabou schrieb: Servus, hab mal ne Frage:
I kumm nur auf 63% GC-EPBonus o.O

Bin Lvl 131 und spiele seit Clash Event und mach alle eig immer zu 100% durch. Dounats werden in Figuren umgewandelt. Ich frag mich auch immer wie ihr so viel GC bekommt. Ich schaff in der Woche wenns gut läuft 1Mio.... spiele aber mehrmals Täglich

Die Antwort ist relativ leicht zu beantworten: Figuren bringen zwar Einnahmen durch Jobs, aber keinen Bonus auf die Gesamteinnahmen. Investiere deine Donuts in die Strandrefugien und baue diese komplett aus (du musst alle Items in deinem SF platzieren). So kommst du mit deinen jetzigen Prozenten schon über die 100%-Grenze. Anschließend musst du kontinuierlich Donuts in Items investieren, die dir Prozente bringen. 

*hi* Dekomeister Jury *hi* 


Bindabou Rang: Maggie Simpson
Awards:
#10

19.11.2016, 12:31

Blöde Frage: Was sind Strandrefugien?

Kilroy_8472 Rang: Matt Groening
Awards:
#11

19.11.2016, 12:49

(19.11.2016, 02:49)fozzy90 schrieb: Was waren das noch für Zeiten, in denen ich nach den ersten 5 Monaten Spielzeit meine ersten 300 Donuts zusammen hatte und mir davon Otto und Prof. Frink gekauft habe... Man muss aber einfach am Ball bleiben und das Spiel einfach weiterspielen. Der Rest kommt von ganz alleine. Und das ist alles eben auch möglich ohne einen einzigen Cent Echtgeld in das Spiel zu stecken.

In der Tat. Regelmäßiges Spielen ist der Weg zum Erfolg. Wie regelmäßig entscheidet dann, wie schnell man voran kommt. Ich bin jetzt knapp drei Jahre dabei und früher™ blickte ich neidvoll auf die Spieler mit 10 Millionen Cash pro Tag. "Wie soll das bitte funktionieren?" Tja, es (und mehr) ist machbar, wenn man am Ball bleibt.

(19.11.2016, 10:23)Timme schrieb: Weil das kosten / nutzen Verhältnis so am besten ist. Mir persönlich ist das egal, ich habe über 50mio gc und kaufe immer bis auf 3 donuts nach 1f609
meine kwik e runden sind auch etwas anders, ich baue 3 mal 36 Stück. Die höheren kosten sind locker zu verschmerzen und das gc steigt dennoch immer weiter an. Bonus % habe ich ca 570 + sfh

Ich werde bei den Bonuts auch wieder grundsätzlich bis zum dritten Donut nachkaufen. Mit dem Rennbahn Glitch kam ich auf ca. 30000 Cash pro Donut, da lohnte zweimal Nachkaufen nicht. Nun sieht es aber wieder anders aus.

۞ Nachbarinos: +2 ۞ Stufe 939 ۞ [Bild: zas5V6] 2546,56% (∑ 2815,56%) ۞ Einwohner: 302 ۞ SF V4.31.5 - Android V6.0.1 ۞



Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#12

19.11.2016, 12:56

(19.11.2016, 12:31)Bindabou schrieb: Blöde Frage: Was sind Strandrefugien?

Schau mal in den Shop, da gibt es die Strandrefugien das Stück für 40 Donuts. Die musst du dann nur noch ausbauen.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#13

19.11.2016, 14:38

(19.11.2016, 12:31)Bindabou schrieb: Blöde Frage: Was sind Strandrefugien?
Die kosten dich jeweils 40 Donuts, lassen sich nur auf Wasser bauen und du kannst maximal 5 davon bauen. Kannst sie dann wie andere Heights-Gebäude mit Heights Ressourcen ausbauen. Wenn du das bis zum Ende durchzieht, bringen die am Ende jeweils 20 %, also 100 % für 200 donuts. Besseres Donuts-gegen-Prozente-Verhältnis gibt's zurzeit meines Wissens nicht. Musst aber eben auch für die % alle ausbauteile aufstellen!

Bindabou Rang: Maggie Simpson
Awards:
#14

19.11.2016, 15:42

Ah ok danke für die Antworten. Hab eins mal gebaut und direkt ausgebaut. Hab mein Inventar durchforstet und noch ein paar Gegenstände gefunden die auch noch Prozente geben. Bin jetzt bei 84%

Timme Rang: Abe Simpson
Awards:
#15

19.11.2016, 16:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2016, 16:31 von Timme.)

Wenn du seit Coc spielst hast du wohl sowohl die Tennisplätze als auch die klagemauern verpasst. Beide Male konnte man ordentlich Prozente ohne donuteinsatz generieren.

Suche aktive Foristen als Nachbarn: 0Timme675

Maui1945 Rang: Matt Groening
Awards:
#16

19.11.2016, 18:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2016, 18:17 von Maui1945. Bearbeitungsgrund: Warum fallen Rechtschreibfehler immer erst nach dem Posten auf? )

Ich bin im Moment bei einem Bonus von 190,5% +151% (theoretischen) HS Bonus.

Wenn ich nun den XP Gewinn für das Fertigen eines Kwik-e-Marts berechnen will, ziehe ich folgende Daten zusammen:
Teil 1
100+190,15+151 = 441,15
Teil 2
441,15*10,000(5fach) = 44,115 XP

Nun habe ich vor und nach Fertigstellen des Kwik-e-Marts (KeM) per Fotos folgenden Zuwachs: 44,120 XP

Ich glaube nicht das es sich hier um eine Aufrundung handelt.
Daher gibt es womöglich etwas was mir "unsichtbar" 0.5% Bonus auf XP gibt.

Achso ich such mir alle paar Monate einen schönen Tag aus(nur 24h) und knall mir 4 bis 5 mal ca. 250 KeMs hin.
Das bring mir dann 80-100 Donuts und der Rest geht für Rattenfallenwagen drauf.
Wer so wie ich ganze Wellen von KeMs baut ist auch gut beraten wenn man am Vorabend die erste Charge erwirbt/baut und am Morgen nach Starten des XP Beschleunigers fertigstellt. Aber ist auch logischer Menschenverstand, dass man so die ersten 4h schon beim Start gespart hat.
Genauso das ich jede Charge nach Fertigstellen sofort wieder aus Gruud der Preissteigerung verkaufe.

Natürlich nehmen 230 bis 250 KeMs ganz viel Platz weg.
Daher bleibt meine letzte Charge stehen. Dank ihr nehme ich alle drei Minuten(plus die erste freilich) die ich im Spiel bin 3.450 $ ein.

Tja so backe ich und halte es für mich am Besten.

Für Spieler mit niedrigen Bonussatz:
Bitte haltet euch nicht an 0,5% bis 2,5% Dekos auf. Ist zwar nett wenn man mal sowas gewinnt oder erspielt aber sie fallen beim Backen erst in großen Massen ins Gewicht. Die oben genannten Refugien und SH sind natürlich zu recht geraten worden und sollten noch vor dem ersten Backen auch umgesetzt werden. Der Rest kommt mit der Zeit. Also wer lieber in Charaktere investieren will oder Sachen die im gefallen macht in meinen Augen nichts verkehrt. Weil wie schon beschrieben machen Charaktere mit Aufgaben das meiste CG, was man ja zum Backen brauch.

So jetzt muss ich aber wieder nicht da die Donuts anbrennen,.. äh die frittiert man doch. Warum nennen wir das hier eigentlich Backen? :-) *wacko*:-O

marcushein727 Abwesend Rang: Matt Groening
Awards:
#17

19.11.2016, 18:29

Weil,es ein Fett-Gebäck ist :-) 
   

Ich " backe " auch mit dem Markt.
Ich komme in zwei Tagen auf 100 bis 150 Donuts.Je nach dem wie viel lust ich habe.
Ich liege bei 600% ( die ich sehen kann ).
Natürlich geht mein XP Beschleuniger auch nicht aus.
Ohne ihn ist es wohl sehr schwer.

[align=center]PARACANTHURUS *****]


Bindabou Rang: Maggie Simpson
Awards:
#18

19.11.2016, 19:02

Wo kann man eig die % von den Hights nachschauen

GeneralNedLudd Rang: Abe Simpson
Awards:
#19

19.11.2016, 19:30

Die Heights Prozente werden nirgendwo angezeigt. Man muß es ausrechnen zb indem man den XP Wert vor und nach dem Aufstellen eines KwikEMart notiert und die Differenz durch den Nettowert dividiert  ( beim KwikEMart 2000XP) ...oder es in meinen XP Rechner einträgt 1f642

Aberglaube bringt Unglück

XP-Rechner
Charakter Komplettliste XLS


Maui1945 Rang: Matt Groening
Awards:
#20

19.11.2016, 19:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2016, 19:55 von Maui1945.)

(19.11.2016, 19:02)Bindabou schrieb: Wo kann man eig die % von den Hights nachschauen

In der Einführungspost vom Springfield Heights-Pozente

schreibt Stoned Toast:

....Prozente auf EP geben:

Deluxe-Wohnung - 1%

Geschäftszentrum - 2%

Klassische Villa - 4%

Moderne Villa - 5%

Parkservice - 3%

Privatinsel (ab Level 2) - 1%...

Du kannst dir diesen Wert also auch so zusammen rechnen.

Oder andersrum die Summe aller Gebäude und Inseln ergibt 153%

Ich weiß zB das mir nur zwei Privatinseln fehlen daher habe ich nur 151%.

Edit:

@GeneralNedLudd deine Exel Tabelle rockt.

Ich habe es mir mal erlaubt sie etwas für mich umzuschreiben.
Ich nutze nie Krustyburger und habe deine Hochrechnung für KeMs auf 200 und Rattenfallenwagen auf 20 fortgesetzt.

Hoffe du bist mir nicht sauer.

Stufe: 939 | Sterne: 5,0 | Bonus: 1190%| Einwohner: 312/327| aktiv seit: Okt 2015
freie Plätze in der Nachbarinoliste: 0 (EA/Origin: Maui1945)