Spielziele/Motivation(sprobleme) für High-End-Spieler?

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
Heather Rang: Matt Groening
Awards:
#21

04.01.2018, 22:15

(04.01.2018, 21:31)FlipSGE_92 schrieb: [...] Spielen die Leute mit 2000%, für welche sie nochmal 1000 Items nur der Prozente wegen aufstellen, irgendwie ein anderes Spiel?

1f603 Ich nehme ja an:  Gleiches Spiel, and(e)res Ziel.

Heute tappsle ich, morgen backe ich!

[Bild: Donuts.png]


marcushein727 Abwesend Rang: Matt Groening
Awards:
#22

04.01.2018, 22:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2018, 22:44 von marcushein727.)

Ich habe schon längst kein Ziel mehr.
Geld spielt keine Rolle mehr und Donuts auch nicht.
Ich versuche nur noch alle Figuren zu erwischen.
Ich bin auch noch am überlegen ob ich mal die Bombe zünden soll oder nicht ?
Oder ob es besser ist alles in ruhe umzubauen.


[*****]


wolverine Rang: Lisa Simpson
Awards:
#23

04.01.2018, 22:33

(04.01.2018, 22:31)marcushein727 schrieb: Ich habe schon längst kein Ziel mehr.
Geld spielt keine Rolle mehr und Donuts auch nicht.
Ich versuche nur noch alle Figuren zu erwischen.
Ich bin auch noch am überlegen ob ich mal die Bombe zünden soll oder nicht ?
Oder in ob es besser ist in alles ruhe umzubauen.

Bequem mit dem Tab auf dem Sofa?
Ein WE Zeit.
Genug Akku? (oder Ladekabel).
Joha ...
Sonst: Vorsicht. Von 0 auf an mit 10.600+ Teilen im Inventar, ... das braucht Ruhe und Zeit 1f642

darki667 Rang: Matt Groening
Awards:
#24

04.01.2018, 22:49

(04.01.2018, 21:17)3plusss schrieb: Da du heute so schön auf deinen alten Threat verwiesen hast, darki, erwecke ich ihn noch mal zum Leben.

Prima, hat also geklappt. 1f603

Zitat:Durch die Tapped Out Community hier habe ich gelernt, dass ich TSTO  selbstbestimmt spielen kann: Ich muss nicht im 3- oder 4-Stunden-Rhythmus spielen, um Events zu schaffen. Ich muss kein reales Geld investieren, um mir Premium-Items leisten zu können. Ich musste nur Zeit investieren und die Voraussetzungen dafür schaffen. Und ich genieße es weiterhin, dass mir das gelungen ist. Ich habe quasi Freemium besiegt. *dance*  

Es kommen immer wieder neue Ziele dazu, die für mich die Lust auf TSTO erhalten: Springfield neu zu gestalten. Die optimale Konstellation für den WT zu finden. Die ganzen Überraschungsboxen-Objekte durch Schneekatzen zu ersetzen. Nachbarn auf 30 zu reduzieren. 1f632 Ich will jedes Event schaffen!

Der Austausch hier mit der Community, die Anreize die dadurch entstehen, tragen ganz eindeutig auch dazu bei, dass ich dieses Spiel immer noch zocke. Es macht echt Spaß, sich mit euch zusammen auf ein Event zu freuen, anderen etwas von der eigenen Erfahrung weiterzugeben und zu diskutieren.

Im Übrigen habe ich gewöhnlich keinen großen Donut-Vorrat. Wenn ich welche brauche, muss ich sie erst backen. Und ich beschleunige keine Events oder Quests. Mit extrem seltenen Ausnahmen bei den Quests.

Diesen Teil kann ich so unterschreiben. Vielleicht mal abgesehen von dem Donut-Vorrat, wo ich mir immer eine Untergrenze von 2000 bewahre. Aber da ich für regelmäßiges Backen meist zu faul bin, bleibt der Bestand meistens auch da, wenn ich keine brauche.

(04.01.2018, 21:31)FlipSGE_92 schrieb: EDIT für etwas Topic: Als "Endlevel-Spieler" mit meinen 350% ist es mein größtes Problem dass ich schlicht keine Items mehr platzieren kann. Spielen die Leute mit 2000%, für welche sie nochmal 1000 Items nur der Prozente wegen aufstellen, irgendwie ein anderes Spiel?

Wie du ja an den unterschiedlichen Antworten in diesem Thread sehen kannst, trifft die Aussage von Heather durchaus zu.

Aktuell habe ich 0 Plätze frei. Ich mache keine Warteliste!
Bitte nur aktiv schreibende Forumsmitglieder (und natürlich aktive Spieler). Wenn Account-Name vom Forumsnamen abweicht, bitte kurze PN zur Klärung. Ansonsten PN nicht zwingend nötig.

Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#25

04.01.2018, 23:20

(04.01.2018, 22:49)darki667 schrieb:
Zitat:Durch die Tapped Out Community hier habe ich gelernt, dass ich TSTO  selbstbestimmt spielen kann: Ich muss nicht im 3- oder 4-Stunden-Rhythmus spielen, um Events zu schaffen. Ich muss kein reales Geld investieren, um mir Premium-Items leisten zu können. Ich musste nur Zeit investieren und die Voraussetzungen dafür schaffen. Und ich genieße es weiterhin, dass mir das gelungen ist. Ich habe quasi Freemium besiegt. *dance*  

Es kommen immer wieder neue Ziele dazu, die für mich die Lust auf TSTO erhalten: Springfield neu zu gestalten. Die optimale Konstellation für den WT zu finden. Die ganzen Überraschungsboxen-Objekte durch Schneekatzen zu ersetzen. Nachbarn auf 30 zu reduzieren. 1f632 Ich will jedes Event schaffen!

Der Austausch hier mit der Community, die Anreize die dadurch entstehen, tragen ganz eindeutig auch dazu bei, dass ich dieses Spiel immer noch zocke. Es macht echt Spaß, sich mit euch zusammen auf ein Event zu freuen, anderen etwas von der eigenen Erfahrung weiterzugeben und zu diskutieren.

Im Übrigen habe ich gewöhnlich keinen großen Donut-Vorrat. Wenn ich welche brauche, muss ich sie erst backen. Und ich beschleunige keine Events oder Quests. Mit extrem seltenen Ausnahmen bei den Quests.
Diesen Teil kann ich so unterschreiben.
Das ist derzeit mein End-Ziel, ebenso "frei" spielen zu können.
Und ich sehe, dass das Ziel zumindest in Erreichbarkeit gerückt ist - dank der Community, die meine Fragen gleich zu Beginn ausgezeichnet beantwortet hat.

Und: Auch der Weg ist das Ziel. 1f603

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:
#26

05.01.2018, 00:02

(04.01.2018, 21:31)FlipSGE_92 schrieb: EDIT für etwas Topic: Als "Endlevel-Spieler" mit meinen 350% ist es mein größtes Problem dass ich schlicht keine Items mehr platzieren kann. Spielen die Leute mit 2000%, für welche sie nochmal 1000 Items nur der Prozente wegen aufstellen, irgendwie ein anderes Spiel?

Ich bin noch nie an die Baugrenze gekommen. Was sicher daran liegt, dass ich nicht alle Items in meinem Springfield platziere. Mir gefallen einfach nicht alle, mit einigen Items kann ich auch nichts anfangen - diese bleiben dann im Inventar. Tatsächlich habe ich deswegen auch Platz für ziemlich viele %-Objekte.

darki667 Rang: Matt Groening
Awards:
#27

05.01.2018, 00:29

(05.01.2018, 00:02)3plusss schrieb:
(04.01.2018, 21:31)FlipSGE_92 schrieb: EDIT für etwas Topic: Als "Endlevel-Spieler" mit meinen 350% ist es mein größtes Problem dass ich schlicht keine Items mehr platzieren kann. Spielen die Leute mit 2000%, für welche sie nochmal 1000 Items nur der Prozente wegen aufstellen, irgendwie ein anderes Spiel?

Ich bin noch nie an die Baugrenze gekommen. Was sicher daran liegt, dass ich nicht alle Items in meinem Springfield platziere. Mir gefallen einfach nicht alle, mit einigen Items kann ich auch nichts anfangen - diese bleiben dann im Inventar. Tatsächlich habe ich deswegen auch Platz für ziemlich viele %-Objekte.

Das ist übrigens auch etwas, was für mich zum Thema Freiheit gehört. Mittlerweile kaufe ich mir zwar alles, weil die Donuts nun mal da sind. Aber ob die Sachen nun dauerhaft einen Platz in meinem SF finden oder doch irgendwann mal im Inventar landen, ist noch eine andere Sache. Und damit meine ich natürlich nicht nur die Bonus-Items. Diese Freiheit der Entscheidung kann ich mir erlauben, weil ich die Sachen am Ende eben nicht mit echten Euros bezahlt habe und entsprechend keine Verpflichtung fühle, diese Sachen aufzustellen.

Aktuell habe ich 0 Plätze frei. Ich mache keine Warteliste!
Bitte nur aktiv schreibende Forumsmitglieder (und natürlich aktive Spieler). Wenn Account-Name vom Forumsnamen abweicht, bitte kurze PN zur Klärung. Ansonsten PN nicht zwingend nötig.

FlipSGE_92 Rang: Abe Simpson
Awards:
#28

05.01.2018, 01:08

(05.01.2018, 00:02)3plusss schrieb:
(04.01.2018, 21:31)FlipSGE_92 schrieb: EDIT für etwas Topic: Als "Endlevel-Spieler" mit meinen 350% ist es mein größtes Problem dass ich schlicht keine Items mehr platzieren kann. Spielen die Leute mit 2000%, für welche sie nochmal 1000 Items nur der Prozente wegen aufstellen, irgendwie ein anderes Spiel?

Ich bin noch nie an die Baugrenze gekommen. Was sicher daran liegt, dass ich nicht alle Items in meinem Springfield platziere. Mir gefallen einfach nicht alle, mit einigen Items kann ich auch nichts anfangen - diese bleiben dann im Inventar. Tatsächlich habe ich deswegen auch Platz für ziemlich viele %-Objekte.

An die Grenze kommt man auch sehr schnell ohne das man jeden Müll aufstellt. Ich habe halt sehr viele Bäume und Sträucher und um viele Grundstücke auch Hecken oder Zäune. Wenn man nicht nur alles plump zusammenstellt kann man alleine schon auf dem Areal der Heights locker 1500 der 10.000 möglichen Items verbauen. Die Unique-Items nehmen also eigentlich den wenigsten Platz weg.
Und gerade dass man jetzt nur noch die schönsten Dinge aufstellt macht ja gerade das Problem aus. Welche Motivation habe ich die Events, so wie früher, 2-3 mal täglich zu spielen, wenn eh 95% von dem dort erspielten Zeug ins Inventar fliegt. Ich kaufe mir für Donuts schon keine Gebäude mehr weil auf ein Gebäude gut 30 weitere Items kommen zur Dekoration. Meine letzte Motivation ist es die Figurensammlungen zu vervollständigen.