v4_27_TIMETRAVELLINGTOASTER

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema geschlossen  Thema abonnieren
Yesiamrich1 Rang: Homer Simpson
Awards:
#21

31.05.2017, 06:44

Ich denke, dass viele Premiumitems, die jetzt fehlen, dann nach und nach über den Tresor verkauft werden. Und das mit einem Rabatt. Do. wie ich das sehe, sind die vier im Moment im Tresor erhältlichen Objekte doch sonst permanent verfügbar gewesen?!

Ich wäre gerne dein Nachbarino: 1Yesiamrich1 :-*

netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#22

31.05.2017, 07:19

Ein interessanter Punkt dazu, dass die Angebote im Tresor nicht feste Daten haben, sondern sich von Springfield zu Springfield unterscheiden. So sind es bei mir:
- Knightboat
- Stacys Traumhaus
- Sprawl Mart
- Duff Stadion
Es ist aber wohl anzunehmen, dass innerhalb der Zeit wo der Tresor angeboten wird, jeder mal die entsprechenden Angebote bekommt, Donut-Planung wird so natürlich etwas schwieriger 1f609

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

Rhaquanor Rang: Bart Simpson
Awards:
#23

31.05.2017, 07:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 08:11 von Rhaquanor.)

(31.05.2017, 07:19)netroach schrieb: Ein interessanter Punkt dazu, dass die Angebote im Tresor nicht feste Daten haben, sondern sich von Springfield zu Springfield unterscheiden. So sind es bei mir:
- Knightboat
- Stacys Traumhaus
- Sprawl Mart
- Duff Stadion
Es ist aber wohl anzunehmen, dass innerhalb der Zeit wo der Tresor angeboten wird, jeder mal die entsprechenden Angebote bekommt, Donut-Planung wird so natürlich etwas schwieriger 1f609

Weil jeder unterschiedliche Items in seinem SF hat. Die letzten 3 in deiner Liste habe ich schon, mir wurde dafür Wes Doobner, die Mine (mit der Wasserrutsche) und noch etwas aus dem Wild West Event angeboten.

Edit: habs verwechselt mit der Zeitkapsel.

Yesiamrich1 Rang: Homer Simpson
Awards:
#24

31.05.2017, 07:47

Das ist echt mega cool, dass jeder da andere Angebote hat. Vor allem wöchentlich wechselnd, das finde ich sehr interessant und macht das Spiel nochmal super abwechslungsreich. *thumbs up*

Ich wäre gerne dein Nachbarino: 1Yesiamrich1 :-*

Michi_D67 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#25

31.05.2017, 08:08

Am meisten freu ich mich auf eine weitere Schreiraupe ("Giant Screampillar") :-)
Ob die wohl auch so schön schreit wie die erste ;-)
Könnte natürlich auch ein Fossil sein...

nukular, das Wort heißt nukular!

rkoleo Rang: Abe Simpson
Awards:
#26

31.05.2017, 08:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 08:42 von rkoleo. Bearbeitungsgrund: Bilderupload korrigiert )

(30.05.2017, 23:52)Stoned_Toast schrieb: Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass die Komplette Ebene bei der Ausgrabungsstätte sofort freigelegt wird, wenn man dieses Juwel erwischt.
Die beste Taktik ist also wohl, an einer Ecke anzufangen und immer nur jedes zweite Feld aufzudecken. Wenn man auf die kleinen Steine trifft, ist das Juwel auf einem Feld direkt daneben.
Das müsste die Schaufel-sparendste Variante sein

Ich habe deine Variante getestet, finde aber, dass man immer noch sehr viele Schaufeln benötigt.

Wenn man jeweils das zweitinnerste Feld (wie im Bild) antippt, hat man spätestens bei der vierten Schaufel (im Bild rechts, hier mit der dritten Schaufel) einen kleinen Felsen aufgedeckt und muss nun nur noch bei den angrenzenden Feldern die Juwelen finden.
Mit einem Schaufelpaket (25 Schaufeln) habe ich so immerhin 4mal die Juwelen gefunden - das lässt sich aber auf jeden Fall noch optimieren, wenn man nicht wie ich noch ausprobiert.

[spoiler][Bild: 29352209zb.jpg][/spoiler]

Stoned_Toast Rang: Abe Simpson
Awards:
#27

31.05.2017, 08:41

(31.05.2017, 08:34)rkoleo schrieb:
(30.05.2017, 23:52)Stoned_Toast schrieb: Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass die Komplette Ebene bei der Ausgrabungsstätte sofort freigelegt wird, wenn man dieses Juwel erwischt.
Die beste Taktik ist also wohl, an einer Ecke anzufangen und immer nur jedes zweite Feld aufzudecken. Wenn man auf die kleinen Steine trifft, ist das Juwel auf einem Feld direkt daneben.
Das müsste die Schaufel-sparendste Variante sein [THUMBS UP SIGN]

Ich habe deine Variante getestet, finde aber, dass man immer noch sehr viele Schaufeln benötigt.

Wenn man jeweils das zweitinnerste Feld (wie im Bild) antippt, hat man spätestens bei der vierten Schaufel (im Bild rechts, hier mit der dritten Schaufel) einen kleinen Felsen aufgedeckt und muss nun nur noch bei den angrenzenden Feldern die Juwelen finden.
Mit einem Schaufelpaket (25 Schaufeln) habe ich so immerhin 4mal die Juwelen gefunden.

[spoiler][Bild: 29352209zb.jpg][/spoiler]
Hm... Bei dieser Taktik sehe ich aber mindestens 15 Felder, auf denen das Juwel sein kann ohne dass man es so findet. Man kann die Abstände natürlich vergrößern, aber dann bleibt es immer noch ein Glücksspiel. Bei meiner Taktik findet man das Juwel zu 100 %.
Vielleicht gibt es noch eine bessere Taktik, wenn man den Erwartungswert berechnet. Vielleicht habe ich später Zeit, das mal zu versuchen.

rkoleo Rang: Abe Simpson
Awards:
#28

31.05.2017, 08:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 08:50 von rkoleo.)

Stimmt, das Juwel zu finden, wenn man einen kleinen Felsen gefunden hat, bleibt die Herausforderung. Aber mit meiner Taktik findet man diesen recht schnell, bei deiner können davor doch noch viele Fehlversuche passieren!

Es sind aber nicht mindestens sondern höchstens 15 Felder, die man im schlechtesten Fall antippen muss, wenn man erst einen kleinen Felsen gefunden hat - und so viele Versuche habe ich bei weitem nicht benötigt.

Shennymaus Rang: Homer Simpson
Awards:
#29

31.05.2017, 08:46

Es gibt soviel schöne Dinge, die auch noch Prozente bringen! Meine Donutproduktion läuft auf Hochtouren 1f603

Level: 150+ | Bewohner: 109/283 | Bewert-o-Meter: 125.70% | noch viele Plätze für Nachbarinos frei!

Fastfragger1 Rang: Abe Simpson
Awards:
#30

31.05.2017, 09:11

(31.05.2017, 08:34)rkoleo schrieb:
(30.05.2017, 23:52)Stoned_Toast schrieb: Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass die Komplette Ebene bei der Ausgrabungsstätte sofort freigelegt wird, wenn man dieses Juwel erwischt.
Die beste Taktik ist also wohl, an einer Ecke anzufangen und immer nur jedes zweite Feld aufzudecken. Wenn man auf die kleinen Steine trifft, ist das Juwel auf einem Feld direkt daneben.
Das müsste die Schaufel-sparendste Variante sein

Ich habe deine Variante getestet, finde aber, dass man immer noch sehr viele Schaufeln benötigt.

Wenn man jeweils das zweitinnerste Feld (wie im Bild) antippt, hat man spätestens bei der vierten Schaufel (im Bild rechts, hier mit der dritten Schaufel) einen kleinen Felsen aufgedeckt und muss nun nur noch bei den angrenzenden Feldern die Juwelen finden.
Mit einem Schaufelpaket (25 Schaufeln) habe ich so immerhin 4mal die Juwelen gefunden - das lässt sich aber auf jeden Fall noch optimieren, wenn man nicht wie ich noch ausprobiert.

[spoiler][Bild: 29352209zb.jpg][/spoiler]

Also ich hatte gestern Abend das Juwel in der Ecke und links und rechts je ein Felsen, die man mit deiner Variante dann nicht gefunden hätte.. Aber diese Konstellation ist sicherlich nicht die Regel.

rkoleo Rang: Abe Simpson
Awards:
#31

31.05.2017, 09:27

(31.05.2017, 09:11)Fastfragger1 schrieb: Also ich hatte gestern Abend das Juwel in der Ecke und links und rechts je ein Felsen, die man mit deiner Variante dann nicht gefunden hätte.. Aber diese Konstellation ist sicherlich nicht die Regel.

Ok, die Variante hatte ich noch nicht. Ich habe mir aus Neugier jetzt noch ein Schaufelpaket gekauft, um meine Taktik noch einmal zu testen. Ich hatte einmal beim ersten Antippen einen kleinen Felsen, einmal beim zweiten Mal und dreimal beim dritten Versuch (insgesamt 5x Juwelen).

Dass die Juwelen in der Ecke liegen, wäre aber mit 11,11% Wahrscheinlichkeit bei statistisch gleicher Verteilung der Juwelenposition nicht so häufig, so dass ich meine Taktik erst einmal unverändert weiterspiele.

Stoned_Toast Rang: Abe Simpson
Awards:
#32

31.05.2017, 09:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 09:30 von Stoned_Toast.)

(31.05.2017, 08:46)rkoleo schrieb: Stimmt, das Juwel zu finden, wenn man einen kleinen Felsen gefunden hat, bleibt die Herausforderung. Aber mit meiner Taktik findet man diesen recht schnell, bei deiner können davor doch noch viele Fehlversuche passieren!

Es sind aber nicht mindestens sondern höchstens 15 Felder, die man im schlechtesten Fall antippen muss, wenn man erst einen kleinen Felsen gefunden hat - und so viele Versuche habe ich bei weitem nicht benötigt.
Ok, bei meiner Taktik muss man im schlechtesten Fall ebenfalls 19 Felder aufdecken (bei dir ja 4+15). Es scheinen also beide Taktiken genau zum gleichen Ergebnis zu führen.

Wenn man bei mir links oben anfängt und erst nach unten und dann eine Spalte nach rechts geht und so weiter macht, ist das Juwel immer ein Feld rechts von den kleinen Felsen.

Rhaquanor Rang: Bart Simpson
Awards:
#33

31.05.2017, 09:48

Danke für den Tipp. Ich verbrauche zwar noch immer 4-5 Schaufeln im Schnitt, aber besser als komplett konzeptlos anzufangen!

Stoned_Toast Rang: Abe Simpson
Awards:
#34

31.05.2017, 09:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 09:57 von Stoned_Toast.)

Ich habe gerade gemerkt, dass zwar alle Felder aufgedeckt werden, wenn man das Juwel findet, man bekommt aber nicht alle Belohnungen, die sich unter den Feldern verstecken. Je später man das Juwel findet, desto weniger Belohnungen bekommt man.
Sollte man also möglichst schnell die Preise für den Juwelen erhalten wollen, empfiehlt sich eine der beiden Taktiken. Will man nur möglichst viele Fossilien, führt herumtappen ohne Taktik zu einem ähnlichen Ergebnis.

Deckt man das Juwel als letztes auf, bekommt man über 1.600 Fossilien pro Runde.

Penqvino On-Topic Moderator
Awards:
#35

31.05.2017, 09:58

Man bekommt deshalb weniger, weil man die, die den Unterschied ausmachen, höchstwahrscheinlich schon vorher gefunden hat. 1f609

[Bild: 33878650ko.png]

*bye**gamer*


PhilF1983 Rang: Matt Groening
Awards:
#36

31.05.2017, 10:13

Mein erster Eindruck heute morgen: Was für ein Schwachsinn! Was hat das denn noch mit den Simpsons zu tun?
Mein zweiter Eindruck: Skurril aber spielbar.
Mein dritter Eindruck: 1000+ Donuts investiert.1f603

Das Event wird es für mich sicherlich nicht in die Top 20 schaffen, aber dank der skurrilen Thematik länger im Gedächtnis bleiben. 

*hi* Dekomeister Jury *hi* 


Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#37

31.05.2017, 11:01

(31.05.2017, 10:13)PhilF1983 schrieb: Mein erster Eindruck heute morgen: Was für ein Schwachsinn! Was hat das denn noch mit den Simpsons zu tun?

Da fällt mir einiges ein:
-Der Evolutionsvorspann
-Die Ausgrabung mit dem Engel und der Mall
-Die Zeitreisefolge mit dem Toaster

Es gibt sicherlich noch einige weitere Bezüge zu der Serie.

Rhaquanor Rang: Bart Simpson
Awards:
#38

31.05.2017, 11:05

Außerdem muss nicht das ganze Spiel der Serie nachempfunden sein. Etwas Kreativität darf man den Entwicklern auch lassen.

Heather Rang: Matt Groening
Awards:
#39

31.05.2017, 11:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 11:51 von Heather. Bearbeitungsgrund: Museum nachgetragen )

Hilfe! Heather in Not!
Das hiesige SF hängt in einer „Zeit-Schleife“ der besonderen Art!
Schaufeln verbraucht, kein Antik-Juwel-Fund! Folglich:
  • keine Fortsetzung der Quests.
  • kein Mom & Pops Hardware Store, geschweige denn, das Springsonian Museum
  • keine Schaufel-Jobs
  • keine Schaufel-Angebote im Store
  • keine weiteren Ausgrabungen möglich
  • null Schaufel-Bestand – null Möglichkeit, an Schaufeln zu gelangen
 
Schaufel-Bestand: Null. Folglich:
  • keine weiteren Ausgrabungen möglich
  • keine Chance, ein antikes Juwel zu finden
  • kein Mom & Pops Hardware Store
  • keine Schaufel-Jobs

...
 
Null Schaufel-Bestand – null Möglichkeit, an Schaufeln zu gelangen
 
Oder doch?
 
Über sachdienliche Hinweise für einen Ausweg aus dieser „Zeit-Schleife“ mit Schaufel-Dilemma wäre ich außerordentlich dankbar.

Heute tappsle ich, morgen backe ich!

[Bild: Donuts.png]


rkoleo Rang: Abe Simpson
Awards:
#40

31.05.2017, 11:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017, 11:51 von rkoleo.)

Die Schaufeln kannst du doch kaufen...! Bis zum ersten Juwelenfund hatte Lisa bei mir auch einen 6s-Job, um neue Schaufeln zu bekommen. Hast du Lisa anders eingesetzt?