Vorschlag eines Archivs

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
darki667 Rang: Matt Groening
Awards:
#1

05.01.2018, 00:50

Nachdem ich gerade im "Tipps & Tricks" über einen alten Progress-Post-Thread gestolpert bin, kam mir der Gedanke, dass dem Forum eigentlich ein Archiv fehlt. Dort könnten dann veraltete Threads rein. Ich denke dabei vorerst an Threads folgender Art:

-Progress-Post-Threads und FAQ-Threads zu vergangenen Events
-Eventthreads vergangener Events
-Threads zu Spielmechaniken und Glitches, die in der damaligen Form nicht mehr existieren
-geschlossene Threads

Die Inhalte der Threads sollten natürlich weiterhin zugänglich sein, auch über die Suche. Ein entsprechendes Archiv würde einige der Unterforen doch entscheidend entschlacken. Gerade im Tipps & Tricks sind mittlerweile einige Threads weiter nach hinten gerutscht, deren Inhalte aber nach wie vor aktuell und gerade auch für neue Spieler bzw. User hilfreich sind.

Ich könnte es aber auch verstehen, wenn die Idee gerade bei den Mods nicht viel Begeisterung auslöst, da ich mir solch eine Aufräumaktion schon sehr aufwändig vorstelle.

Aktuell habe ich 0 Plätze frei. Ich mache keine Warteliste!
Bitte nur aktiv schreibende Forumsmitglieder (und natürlich aktive Spieler). Wenn Account-Name vom Forumsnamen abweicht, bitte kurze PN zur Klärung. Ansonsten PN nicht zwingend nötig.

Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#2

06.01.2018, 02:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2018, 02:41 von Scrypton.)

Weil du hier noch keinerlei Antworten erhalten hast mal meine Meinung dazu; das erlaube ich mir jetzt auch als neuer User einfach mal.

Dein Vorschlag klingt soweit durchaus plausibel, entspricht aber nicht der vorgesehenen oder üblichen Struktur von Foren allgemein ob groß oder klein, gigantisch oder winzig. Klar würde ein solches Vorgehen nach Jahren des Daseins erstmal auch viel Arbeitszeit mit sich bringen, primär ist das dennoch nicht sehr konstruktiv.
Alte und damit auch geschlossene Threads rutschen entsprechend nach hinten, werden von den aktuelleren verdrängt. Soll das bei einzelnen Threads verhindert werden - weil sie wie du geschrieben hast nach wie vor aktuell sind und vorerst auch bleiben - gibt es für die Moderation eine Pin-Funktion, um eben diese Threads in ihren jeweiligen Subforen oben fest zu nageln.

Betreffend von (alten) Events fällt mir hier allgemein auf, dass es hier ohnehin keinerlei eigene Subforen für Events gibt - für Gebäude, Figuren, Dekorationen usw. aber durchaus. Vielleicht wäre es also besser, generell einen Bereich für Events zu erstellen? Threads vergangener, also abgeschlossener Events können dann auch immer von der Moderation geschlossen werden, somit sie chronologisch korrekt nach unten rutschen.
Ne Alternative wäre ein Thread/Beitrag der eine Art Inhaltsverzeichnis anbietet und eben die entsprechenden Events/Glitches-Themen auflistet und verlinkt. Das könntest sogar du übernehmen. 1f603

So viel dazu, so viel von mir.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#3

06.01.2018, 03:19

Diese Archiv-Idee gefällt mir, ebenso wie auch die Alternative, eventuell wichtige oder "zeitlose" Threads zu markieren und damit immer oben in der Liste zu halten (was wohl vor allem bei den "Tipps & Tricks" nützlich sein dürfte). Dort speziell die ganzen alten FAQ- und Progress-Threads mal auszusortieren, könnte durchaus hilfreich sein... diese Progress-Posts braucht doch generell kein Mensch mehr (nix für ungut Brain 1f609 ).
Wo ich dir allerdings widersprechen muss, Scrypton: es gibt hier durchaus eine Art "Unterforum für Events". Wenn du dich mal unter "News zum Spiel" umsiehst, findest du dort fast ausschließlich die Threads zu so ziemlich jedem Event. Diesen Bereich finde ich so wie er ist aber auch völlig okay und der bedarf eigentlich keiner Änderung würde ich sagen. In den älteren Threads dort wird eh fast nie was gepostet, sodass die auch chronologisch sehr aufgeräumt sind. Es kann zwar mal vorkommen, dass während eines Events noch jemand was zum unmittelbar vorigen Event postet (also aktuell beispielsweise zum Winter-Event), aber das war's dann in der Regel auch schon.

Friss meine Shorts.

Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#4

06.01.2018, 12:50

(06.01.2018, 03:19)ElBartoGrande schrieb: Wo ich dir allerdings widersprechen muss, Scrypton: es gibt hier durchaus eine Art "Unterforum für Events". Wenn du dich mal unter "News zum Spiel" umsiehst, findest du dort fast ausschließlich die Threads zu so ziemlich jedem Event. Diesen Bereich finde ich so wie er ist aber auch völlig okay und der bedarf eigentlich keiner Änderung würde ich sagen.
Ah, ich habe mir fast schon gedacht dass dazu etwas kommt. 1f603

Mir ist mittlerweile natürlich auch aufgefallen, dass die Event-Threads dort untergebracht sind so wie der Thread zum aktuellen Mini-Event. Von der Namensgebung her aber, als neuer User muss ich sagen, ist das erstmal eher etwas uneindeutig. Natürlich hast du grundsätzlich Recht damit, dass es sich bei "News zum Spiel" tatsächlich um ein Subforum zu den Events handelt.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#5

06.01.2018, 13:39

Naja, ich schätze mal diese Namensgebung "News zum Spiel" stammt wahrscheinlich noch aus der Zeit, als das Spiel noch kein großes Perma-Event war... als "eventfreie Zeit" noch kein Fremdwort war und anstelle der heute üblichen großen und kleinen Events öfter mal Level-Updates und ähnliches erschienen 1f609
Aber tja, wenn es heute mal "News zum Spiel" gibt, drehen die sich doch so oder so ums jeweils neueste Event, also würde ich sagen der Name passt schon irgendwie^^

Friss meine Shorts.

Tommele On-Topic Moderator
Awards:
#6

07.01.2018, 20:57

Hallo zusammen,

wir machen uns im Mod-Team natürlich auch Gedanken, um die Übersicht des Forums. Gerade mit der Zeit wächst die Anzahl der Threads.
Wir sehen das aber ähnlich wie Scrypton. Größtenteils reguliert sich das Forum selbst. Alte Threads wandern immer weiter nach hinten, über die Suche lassen sie sich ganz gut wieder finden (mal mehr, mal weniger gut) Oftmals ist es auch so, dass alte Threads nicht mehr von Relevanz sind. Von daher macht für uns ein richtiges Archiv keinen Sinn. Vor allem weil ein nachträgliches Aufräumen unmengen an Arbeit produzieren würden. Außerdem müsste für jedes Unterforum ein eigenes Archiv angelegt werden, da sonst ja auch die Zuordnung zum jeweiligen Forum verloren gehen würde.

Zu ElBartos Punkt für "zeitlose Threads". Das ist auch einfach unheimlich schwer zu filtern und dann auch noch aktuell zu halten. Da wären wir unheimlich auf die Mithilfe anderer angewiesen, die gewisse Dinge immer mal wieder testen, ob noch alles aktuell ist. Dadurch ist die Chance dann doch relativ hoch, dass nichts aktuell ist. Wo wir wieder bei der Suchfunktion wären.
Was vielleicht Sinn machen würde, ist in den FAQ Bereich eine Art LInksammlung einzubauen. Dort dann eben einige relevante Themen sammeln, die für alle wichtig sein könnten. Aber auch hier wieder, irgendjemand muss alles testen und pflegen. In beiden Fällen heißt pflegen einem Mod bescheid sagen, dass er Posts löscht und/oder editiert.

Das erst einmal von uns. Danke für die Ideen, ich finde das alles auch gar nicht mal schlecht, aber für ein Forum unserer Größe nicht gut umsetzbar.
Und dazu noch eine kurze persönliche Meinung: Es gibt unzählige Threads, die der Pflege bedürfen. Dort haben diverse User angefangen zu helfen, sich dann aber auch weniger oder gar nicht mehr gekümmert. Wir im Mod-Team haben nicht die Zeit alles zu pflegen. So liegen die Threads dann brach und das bringt niemandem was. Weil als neuer User verlässt man sich ja mehr oder weniger darauf, dass etwas aktuell ist.

Nun noch einenschönen Abend
Tommele

Mail an die Mods

nougat_schnitzel Rang: Lisa Simpson
Awards:
#7

07.01.2018, 21:19

also mit kurzen worten: aufwand und nutzen stehen in keinem verhältnis.
aus meiner erfahrung - nicht nur als user - kann ich tommele beipflichten: ein gutes board reguliert sich durch seine dynamik selbst. zeitloses gehört auf statische seiten, den rest erledigt eine gute, übersichtliche struktur - also die unterforen. vielleicht kann man da noch etwas optimieren?




Penqvino On-Topic Moderator
Awards:
#8

07.01.2018, 21:37

Unterforen können von Moderatoren nicht erstellt und verändert werden, somit haben wir hier nur wenig Handhabe. Klar, optimieren kann man immer etwas, das sollte nicht von der Hand gewiesen werden. Aber gleichzeitig kann man nicht mehr machen als man machen darf. 1f609

Allerdings gibt es bei einem Spiel, sei es ein PC-Spiel, ein (relativ aktuelles) Konsolenspiel oder eine App, kaum mehr zeitlose Inhalte, alles kann sich im Laufe der Zeit ändern. Es sei denn, es ist ein Ende des Supportes in Sicht. Lediglich das Grundprinzip bleibt beim Spiel über die Dauer gleich, so wird man davon ausgehen können, dass man mit dem nächsten Update zum Beispiel keinen Shooter bekommt, wenn man weiter in Springfield tappen möchte. 1f609 

Entsprechende Threads zu aktuellen Themen (Events, Bugs, Tipps) werden aber ständig von Euch aktuell gehalten, wodurch die angesprochene Dynamik erst in Gang kommt.

[Bild: 33878650ko.png]

*bye**gamer*


darki667 Rang: Matt Groening
Awards:
#9

08.01.2018, 00:25

Ich möchte euch nur mal eben wissen lassen, dass ich eure Antworten keineswegs ignoriere, sondern sie natürlich alle gelesen habe. Da aber mein PC seit Freitag abend keinen Mucks mehr macht und ich keine Lust habe, auf meinem Smartphone solch längere Beiträge zu schreiben, wie ich es gerne mal tu und es eine adäquate Antwort hier auch erfordern würde, verbleibe ich vorerst mit dieser Info und meinem Dank für euer Feedback.
Zwei Fragen habe ich noch @Tommele. Du hast von unzähligen Threads geschrieben, um die sich nicht mehr gekümmert wurde.
1. Ist da ein Thread dabei, an dem ich einen wesentlichen Anteil hatte? Ich frage, damit ich dann ggf. eine offene Baustelle schließen kann, die ich übersehen oder vergessen habe.
2. Welche anderen Threads meinst du ansonsten noch? Da ich hier keine anderen User in einem schlechten Licht dastehen lassen will, kannst du mir das auch gerne per PN beantworten. Fragen tu ich deswegen, weil mir selbst schon seit einiger Zeit ein Thread (aber auch nur dieser eine) aufgrund seiner Unvollständigkeit ein Dorn im Auge ist, in dem ich allerdings bislang nicht beteiligt war, mich aber schon häufiger mit dem Gedanken getragen hatte, den zumindest nochmal weiter zu ergänzen.

Ich denke, dass ich innerhalb der nächsten 2-3 Tage wieder einen funktionierenden PC haben sollte, bis dahin werde ich mich nur im dringlichsten Fall nochmal melden, das Forum und damit auch diesen Thread aber natürlich weiter verfolgen.

pether Co-Administrator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#10

09.01.2018, 02:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2018, 02:10 von pether.)

Neben dem Aufwand steht auch immer die Frage der Struktur im Raum.
Macht man Sie analog des Ursprungsforums kann man es lassen, macht man sie anders findet sich (ein Teil) nicht zurecht.
Auch ändert sich das Spiel hin und wieder... da sind wir beim Tappedpedia "drauf reingefallen" während die ersten Jahre die Level (Updates) die im Spiel bestimmende Struktur waren - wo es dann Events da zwischen gab- wurde im Spiel auf reine Eventabfolgen umgestellt und die Level waren Nebenkriegschauplatz... das von einem Tag auf den anderen und wir waren mit der gewählten Pedia Struktur erstmal die Gelackmeierten.
Das umzubauen wäre alleine schon ein riesen Hub.....

Gruß Pether

aktueller Status: eher Offline -- Wer mir also PNs schreibt möge sich bitte auf lange Antwortzeiten einstellen.
-----------
Es gibt 10 Arten von Menschen. Die die Binärcode verstehen und die die ihn nicht verstehen.

darki667 Rang: Matt Groening
Awards:
#11

11.01.2018, 02:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.2018, 02:34 von darki667.)

So, nun nochmal mit einem zum Glück wieder funktionierenden PC.

Ich verzichte mal auf einen großen Zitateschwall und versuche, das für mich relevante hervorzuheben und zu beantworten.

Von meinem ursprünglichen Vorschlag habe ich mich schon beim fortlaufenden Lesen der Antworten verabschiedet. Die Argumente dagegen hinsichtlich einer erforderlichen Archiv-Struktur sehe ich ein. Was ich aber nur bedingt einsehe ist das Argument der Selbstregulierung. Diese funktioniert bei "News zum Spiel" natürlich problemlos, dies ist aber der Aktualität geschuldet.
Ja, worum es mir in erster Linie geht/ging ist das "Tipps & Tricks". Wenn man wie ich jahrelang im Forum unterwegs ist, dann kennt man das da. Und ich finde auch 90% der Sachen/Beiträge, die ich suche. Aber wenn man neu ist, dann kann ich mir vorstellen, dass es doch etwas unübersichtlich ist. Ich möchte nicht wissen, wieviele Fragen, deren Antworten eigentlich schon längst in einem der existierenden Threads standen, ich schon beantwortet habe. Und anderen Usern wird es da nicht anders gehen. Dies ist kein Vorwurf an die Fragesteller, denn Anzahl und Umfang dieser erwähnten Threads erschlagen einen schon fast, das Warum ist ein anderes Thema, das gehört hier nicht hin.
Hinzu kommt, dass in vielen der Threads sich die Inhalte überschneiden oder aber sich gegenseitig ergänzen, so dass man sich seine Infos zu einer Frage/einem Thema aus mehreren Threads zusammensuchen muss. Kurzum, die Informationslage im Tipps & Tricks sehe ich als kompliziert für einen Neuling an. Ursachen dafür gibt es mehrere, ein wirkliches Beheben ist beinahe unmöglich, da diese in weiten Teilen in der Natur des Menschen/des Users (Faulheit, Ungeduld, Unwissen, Unvermögen) liegen. Die Selbstregulierung greift an dieser Stelle dann auch nicht, denn es steht der Thread ganz oben, in dem zuletzt ein User eine Frage gestellt hat, die aber vielleicht auch schon auf Seite 2 im T&T in einem thematisch passenden Thread beantwortet wurde. Passend dazu erwähne ich hier die Threads "Springfield Heights - Prozente" und "Anleitung Donutbacken für Tappedpedia", die ich hier extra nicht verlinke. Diese Threads erachte ich nach wie vor als aktuell und essentiell für einen großen Teil der Fragen im T&T, da die relevanten Informationen in den Threads aber zum größten Teil gesammelt und abgeschlossen sind, werden diese Threads durch neue Beiträge auch nicht mehr nach oben gespült.
Was können wir also tun, um die Informationslage zu verbessern? Das Herausfiltern irrelevanter Threads (gemeint entsprechend des Eingangsbeitrags) fällt also aus, dann bleibt nur das Anpinnen. Da ich es auch nicht als zielführend ansehe, drei, vier oder fünf relevante Threads anzupinnen, würde ich mir als Minimalkonsens wünschen, dass ihr den Thread "Anleitung Donutbacken für Tappedpedia" im T&T anpinnt, in diesem Zusammenhang am besten mit einem Titel wie z.B. "Anleitung für mehr Donuts", also einem Titel, für den man weder die Tappedpedia, noch unseren im Forum geprägten Ausdruck "Donuts backen" kennen muss.
1. "Warum gerade diesen Thread?" Weil er sehr viel dessen zusammenfasst, was wir in unzähligen Beiträgen in vielen Threads zu dem Thema erarbeitet haben und weil es eines der Hauptanliegen vieler neuerer Spieler/User ist, dieses ganze Thema mit mehr Durchblick und Effizienz anzugehen.
2. "Warum anpinnen, wenn es den doch in der Tappedpedia gibt?" Weil ich mich hier mal aus dem Fenster lehne und behaupte, dass die User erst ins Forum gucken, mehr oder weniger intensiv nach Informationen suchen und dann ihre Frage stellen. Den vorherigen Schritt in die Tappedpedia sehe ich hier nicht, zudem ist der Artikel dort etwas zu versteckt, wenn man nicht direkt sucht. Der User will seine Infos kurz und auf den Punkt direkt serviert bekommen. Dies merkt man auch immer wieder in den Eventthreads, wo bei jedem größeren Event immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden (selbst beim aktuellen Event mit nur 7 Seiten Threadumfang zu sehen).
3. "Der Thread ist aber nicht vollständig." Stimmt, dennoch beantwortet er alle relevanten Fragen und ist das beste, was wir dafür haben.

EDIT:
Ich kenne mich damit zwar nicht aus, denke aber mal, dass es kein großer Umstand ist, den Thread im T&T anzupinnen. Aber ich finde, wenn man mit der Maßnahme schon eine Frage unterbinden kann, wäre das ein Gewinn.

(07.01.2018, 20:57)Tommele schrieb: Zu ElBartos Punkt für "zeitlose Threads". Das ist auch einfach unheimlich schwer zu filtern und dann auch noch aktuell zu halten. Da wären wir unheimlich auf die Mithilfe anderer angewiesen, die gewisse Dinge immer mal wieder testen, ob noch alles aktuell ist. Dadurch ist die Chance dann doch relativ hoch, dass nichts aktuell ist. Wo wir wieder bei der Suchfunktion wären.
Was vielleicht Sinn machen würde, ist in den FAQ Bereich eine Art LInksammlung einzubauen. Dort dann eben einige relevante Themen sammeln, die für alle wichtig sein könnten. Aber auch hier wieder, irgendjemand muss alles testen und pflegen. In beiden Fällen heißt pflegen einem Mod bescheid sagen, dass er Posts löscht und/oder editiert.

Ich teste nun nicht alles durch, verfolge aber die Änderungen im Spiel, die über die Update-Infos auf anderen Seiten von LPN kommen. Und ich wüsste jetzt zumindest hinsichtlich des Themas "GC, Prozente und Donuts erhöhen" nichts, was nicht auch hier aktueller Stand des Wissens wäre.

Aktuell habe ich 0 Plätze frei. Ich mache keine Warteliste!
Bitte nur aktiv schreibende Forumsmitglieder (und natürlich aktive Spieler). Wenn Account-Name vom Forumsnamen abweicht, bitte kurze PN zur Klärung. Ansonsten PN nicht zwingend nötig.

Tommele On-Topic Moderator
Awards:
#12

11.01.2018, 09:36

Ich geh mal nur auf den Donutbacken Thread ein.
Einerseits sehe ich das durchaus ein, dass er wichtig ist. Aber genau das ist so ein Thread, wenn jemand sich mit der Thematik auseinandersetzen will, dann findet er ihn auch super einfach über die Suche. "Donutbacken" als Schlagwort und fertig. Mit dem Namen wird ihn kaum ein neuer User anklicken, selbst wenn er gepinnt ist. Es ist schon ein spezifisches Thema. Die Frage, die da kommen würde wäre eher "wie komm ich schneller an Donuts". Und die würde der User so oder so stellen.
Zumal es in Foren doch sowieso so ist. Anmelden -> Thread eröffnen -> Frage stellen -> Hinweis auf eine Antwort bekommen. So läuft das in 90% aller Foren, weil (wie du auch schon sagtest) die Faulheit/Ungeduld einfach größer ist, also wieso sollte ich mich selbst bemühen. Die User machen das schon. Und ehrlich gesagt ist das doch auch grundsätzlich okay. Wir haben nicht den riesen Zulauf oder die riesen Menge an Fragen, als dass man sagen würde, der Aufwand steigt ins Unermessliche.

Wie bereits gesagt, es würde allenfalls ein übergeordneter Thread (im besten Fall ein Teil der allgemeinen FAQ) lohnen, in dem eben andere relevante Themen verlinkt sind. Und da sind wir wieder bei der Pflege.
Und zu deiner Frage zu den Threads. Schau am besten ins Guide Unterforum oder den FAQ Thread selbst an. Da sind die meisten Sachen zwar mehr oder weniger "aktuell", aber eigentlich trifft hier eher der Satz zu "Die sind halt da, aber aktuell ist anders". Einige andere Threads sind schon nach hinten gerutscht. Ich will auch gar nicht groß alle raus suchen.

Ein allgemeines Problem, was beide Lösungen (Anpinnen und Link-Thread) zusätzlich haben. Wer entscheidet was wirklich relevant ist und was nicht. Wenn irgendein ein Thread mit 20 oder mehr Links da ist (Probleme mit der Einschienenbahn, Donutbacken, Nuke, etc, etc, etc), dann ist das (bei unserer Größe) auch einfach nicht mehr übersichtlich genug. Ich verstehe deine Argumente, aber bei der Größe unsere Forums, ist alles doch noch recht übersichtlich. Wir haben keine 100 neuen Threads am Tag. Nicht einmal im Monat. Wer suchen will, der sucht. Wer nicht suchen will, der schaut auch nicht in angepinnten Threads oder woanders. Der Fragt einfach.

Mail an die Mods

Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#13

11.01.2018, 19:25

(11.01.2018, 09:36)Tommele schrieb: Aber genau das ist so ein Thread, wenn jemand sich mit der Thematik auseinandersetzen will, dann findet er ihn auch super einfach über die Suche. "Donutbacken" als Schlagwort und fertig. Mit dem Namen wird ihn kaum ein neuer User anklicken, selbst wenn er gepinnt ist. Es ist schon ein spezifisches Thema. Die Frage, die da kommen würde wäre eher "wie komm ich schneller an Donuts". Und die würde der User so oder so stellen.
Zumal es in Foren doch sowieso so ist. Anmelden -> Thread eröffnen -> Frage stellen -> Hinweis auf eine Antwort bekommen. So läuft das in 90% aller Foren, weil (wie du auch schon sagtest) die Faulheit/Ungeduld einfach größer ist, also wieso sollte ich mich selbst bemühen.
Das ist alles sehr schwierig, hier pauschale Antworten zu geben - zumal das teilweise auch sehr subjektiv ausfallen kann. Deine Bedenken sind soweit alle nachvollziehbar und innerhalb eines gewissen Rahmens sicher auch voll und ganz zutreffend. Als neuer User hier kann - und muss - ich hier unter anderem auch meine Intention hier aktiv zu schreiben mit einbeziehen.

Was meine Wenigkeit betrifft ist es so, dass ich durchaus längere Zeit ein stiller Mitleser war und auch die Themen über den WT als auch das Backen von Donats entdeckte. Wie das von der Basis her alles funktioniert war mir also schon längst klar und wurde erst dann aktiv als es mir um sehr konkrete und spezifische Fragen ging aufbauend auf meinen derzeitigen Stand im Spiel.
Wie ich es bereits mitbekommen habe, gibt es hier regelmäßig stille Mitleser die sich dann aus unterschiedlichsten Gründen plötzlich als registrierte Member zeigen. Daher gehe ich sehr wohl davon aus, dass einige diese Themen durchaus gefunden werden; nicht über die Suchfunktion, sondern weil diese Themen in ihren Bereichen noch sehr weit oben stehen - was ich nämlich zu aller erst machte war, von sämtlichen Sub-Foren die erste Seite anzusehen und interessant klingende Threads in separate Tabs aufzurufen.

Ich sehe viel eher zwei andere Problem'chen. Zum einen könnten solche Zusammenfassungen/Inventare von "relevanten" Themen so User-Spezifische Fragen wie meine ohnehin nicht immer klären, zum anderen lebt ein Forum von Usern. Wenn diese vor der Registrierung bereits alles lohnenswerte selbst entdecken und sämtliche Fragen bereits gegeben sind gibt es für viele dieser keinerlei nennenswerten Gründe sich hier noch zu registrieren. Das würde dem Forum/der Community jedoch schaden, die nämlich Aktivität benötigt die hier, wie du selbst sagtest eh schon nicht unüberschaubar ist. Ein zweischneidiges Schwerz sozusagen.
So oder so würden auch die - vermutlich eher jüngeren User - weiterhin auftauchen, jene die überhaupt nichts suchen und ansehen, sich registrieren und nach deinem aufgeführten Schema ihre bereits dutzendfach geklärten Fragen stellen und auf Antworten darauf warten. Egal also was auch immer unternommen wird, diese User wird es immer geben.

In Summe bin ich hier ganz bei dir; alleine einen aktuell gehaltenen Sammel/Verzeichnis-Thread mit Links zu "relevanten" (darauf komme ich noch) Themen/Beiträgen würde ich dennoch voll und ganz befürworten, einfach weil es a) nicht schadet und b) eine schnelle und praktische Übersicht für länger anwesende User gibt, auf die dann im Fall der Fälle fix verwiesen werden kann.

(11.01.2018, 09:36)Tommele schrieb: Ein allgemeines Problem, was beide Lösungen (Anpinnen und Link-Thread) zusätzlich haben. Wer entscheidet was wirklich relevant ist und was nicht.
Na ihr! 1f603
Mit "ihr" meine ich alle, die hier bereits einen Überblick besitzen und länger dabei sind. Ich meine, mal ganz ehrlich: Du, darki, ...(usw.)... könnt doch wohl relativ gut einschätzen welche Themen insofern relevant sind, dass sich Fragen dazu immer wieder wiederholen und auch allgemein häufiger behandelt werden.

Ein besseres, neueres|moderneres, aufgeräumteres|strukturierteres Wiki würde ich hier aber ebenfalls begrüßen - dazu habe ich allerdings auch schon einen Thread erstellt. ^^

BiFi2014 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#14

11.01.2018, 20:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.2018, 20:34 von BiFi2014.)

Ich bin der Meinung, dass es ein zu großer Aufwand wäre die Vorschläge umzusetzen, obwohl es hier und da sicher keine schlechte Idee wäre etwas zu ändern. Vielleicht würde ich dann wieder öfter aktiv sein hier im Forum. Seit ich mich letztes Jahr wieder registriert habe, lese ich, wenn überhaupt, nur mehr neue Beiträge. Wenn ich etwas Älteres suche benutze ich eine andere Seite auf der ich mich, obwohl sie englisch ist, besser zurecht finde und daher auch schneller finde wonach ich suche.

Und ich wäre auch nicht auf die Idee gekommen, das zu Donut backen im Tappedpedia etwas steht, wenn ich es nicht hier in diesem Thread gelesen hätte.

suzuki On-Topic Moderator
Awards:
#15

12.01.2018, 12:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2018, 12:17 von suzuki.)

Es gibt ja einen allgemeinen FAQ-Thread, der vom damaligen Moderator lownois vor mehr als 3,5 Jahren erstellt, dann aber nicht mehr aktualisiert wurde. Ich habe bereits vor Monaten, nein Jahren sogar, mit dem Gedanken gespielt, mich der Sache anzunehmen und ihn zu aktualisieren - wenn ich mal Zeit habe.

Tja, die Sache ist sehr aufwändig, und das "mal Zeit haben" ist dann nie so wirklich eingetreten.

Ich hätte mir die Sache ungefähr so vorgestellt:
1) Einleitende Frage mit Erläuterung des allgemeinen Spielsystems (zuerst 60 Levels mit neuen Inhalten, dann Levelups bis 939,... Events, Tie-Ins,...)
2) Überprüfung und Aktualisierung aller z.Z. in den FAQ vertretenen Fragen/Antworten. Evtl. Streichung nicht mehr relevanter Inhalte.
3) Ergänzung mit allen neuen Inhalten (z.B. Donuts backen). Dabei jeweils Kurzerklärung (maximal 3-4 Zeilen) zu den Dingen und dann Link auf den jeweiligen relevanten Thread.
Und Verlinkung - soweit vorhanden - auch immer mit den Inhalten dazu in der Tappedpedia.

Wie gesagt, ich habe bisher nicht die Zeit gefunden, mich da dran zu setzen.
Falls aber von den Forenusern wirkliche Mithilfe kommen würde (im Sinne von bereits vorgefertigten Fragen und Antworten, die dann einfach nur zu übernehmen sind), dann könnte ich mir vorstellen dies umzusetzen. Wie gesagt, ich wäre dabei aber auf Hilfe angewiesen.

Falls Interesse dafür besteht und es hier Leute gibt, die mithelfen würden, dann könnte ich einen eigenen Thread für die Erstellung/Ausarbeitung öffnen. Ich würde dafür evtl. auch bereits eine erste Grundstruktur ein wenig detaillierter ausarbeiten, als ich es hier unter den Zahlen 1) bis 3) gemacht habe. Ich mache mich aber nur an die Sache, wenn wirkliche Hilfe zu erwarten ist.

>>Mail an die Moderation<<


BiFi2014 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#16

12.01.2018, 13:04

Jetzt bin ich verwirrt :-D
Unter Guides gibt es ein "Tipps und Tricks" und unter Tipps & Tricks ein "FAQ"

Aber ich finde deine Idee gut und könnte mir auch vorstellen etwas Zeit aufzubringen, um dir zu helfen.