Nach Downtime wieder da

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
suzuki On-Topic Moderator
Awards:
#41

25.02.2018, 20:17

(25.02.2018, 17:15)Tommele schrieb: Um mich hier auch mal wieder kurz einzumischen.
Der Thread hat ein ganz anderes Thema (etwaige Vorschläge fürs Aufräumen/Putzen oder solche sachen wie von Scrypton). Da haben Diskussionen über andere Themen nichts verloren. Ich habe bewusst erst einmal nichts gelöscht, als ich das hier gesehen habe. Falls es weiter ausartet, wird das passieren.

Einen schönen Sonntag noch 1f642

Und in dem Fall wird es von meiner Seite Verwarnungen hageln.

>>Mail an die Moderation<<


BiFi2014 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#42

25.02.2018, 21:02

Ein Vorschlag für Bluemchen und Carmi um wieder zum Thema zurück zu kommen. Bluemchen hat ja bereits begonnen im Spielethread die Spielregeln neu zu schreiben. *thumbs up*
Im Nachhinein betrachtet, wenn alte Posts immer wieder gelöscht werden, verschwinden die Regeln ja auch immer wieder. Das jedesmal dann neu zu machen oder jedesmal daran denken den ersten Post nicht zu löschen, ist ja auch mühsam für euch. Vielleicht wäre da ein eigener angepinnter Thread mit Spielregeln zu den Spielen besser in dem man halt einfach alle Spiele mit Regeln auflistet und einfacher für euch.

Dr. Cox Rang: Homer Simpson
Awards:
#43

25.02.2018, 23:21

Sehr schade die Sache mit den PNs.
Ich hatte hier im Forum die Liebe meines Lebens gefunden und mit PNs fing es an. Ich erschreckte mich schon bei der Ankündigung und war erst beruhigt als ich sah das ich noch 93 PNs hatte. Leider war es dann defacto doch nur eine. Irgendwie fühlt man sich da jetzt etwas leer. Sehr bedauerlich das dieser Schritt getan werden musste.
Aber leider unabänderlich.
Wir haben zwar faktische Kopien durch die Mail Benachrichtigungen des Forums, aber so richtig original fühlt es sich eben leider nicht an.

Aber nun genug mein Leid geklagt, schön das ihr das Problem so schnell beheben konntet. Hoffen wir das es einmalig war.

EA ID: gruenesbuero

slevibomba Gebannter Benutzer
Awards:
#44

27.02.2018, 17:15

(25.02.2018, 21:02)BiFi2014 schrieb: Ein Vorschlag für Bluemchen und Carmi um wieder zum Thema zurück zu kommen. Bluemchen hat ja bereits begonnen im Spielethread die Spielregeln neu zu schreiben. *thumbs up*
Im Nachhinein betrachtet, wenn alte Posts immer wieder gelöscht werden, verschwinden die Regeln ja auch immer wieder. Das jedesmal dann neu zu machen oder jedesmal daran denken den ersten Post nicht zu löschen, ist ja auch mühsam für euch. Vielleicht wäre da ein eigener angepinnter Thread mit Spielregeln zu den Spielen besser in dem man halt einfach alle Spiele mit Regeln auflistet und einfacher für euch.

Man könnte auch ganz einfach die Spieleecke und die Plauderecke gänzlich löschen, dann hätte man für die nächsten Jahre genug Platz fürs Ontopic.

Bluemchenfee2509 Off-Topic Moderator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#45

27.02.2018, 17:20

Das ist ja mal ein sehr kreativer Vorschlag und ich sage mal nein das wird, auch wenn ich dich jetzt enttäuschen muss, nicht passieren!!

Aber weiterso vielleicht kommt ja auch mal was sinnvolles.





Carmi1971 Off-Topic Moderator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#46

27.02.2018, 17:30

Das Forum besteht aus beiden Teilen. Daran wirst du, sleviboma, auch nichts ändern. Deine Meinung empfinde ich als Wertung und nicht als unterstützenden Hinweis. Bitte beachte das in deinen zukünftigen Beiträgen.

[Bild: treff.php]


slevibomba Gebannter Benutzer
Awards:
#47

27.02.2018, 20:29

(27.02.2018, 17:20)Bluemchenfee2509 schrieb: Das ist ja mal ein sehr kreativer Vorschlag und ich sage mal nein das wird, auch wenn ich dich jetzt enttäuschen muss, nicht passieren!!

Aber weiterso vielleicht kommt ja auch mal was sinnvolles.

(27.02.2018, 17:30)Carmi1971 schrieb: Das Forum besteht aus beiden Teilen. Daran wirst du, sleviboma, auch nichts ändern.  Deine Meinung empfinde ich als Wertung und nicht als unterstützenden Hinweis. Bitte beachte das in deinen zukünftigen Beiträgen.

War ja klar, das betroffene Hunde bellen 1f609 und das ganze war ein ernstgemeinter Vorschlag dafür um im Forum sinnvoll Platz zu schaffen. Eure Plauder und Spieleecke hat nunmal nichts mit den Simpsons zu tun, deswegen sollte so ein Vorschlag eigentlich von euch selbst kommen, wenn euch etwas an dem Forum liegt und nicht nur euer eigenes Interesse.

(27.02.2018, 17:30)Carmi1971 schrieb:  Deine Meinung empfinde ich als Wertung und nicht als unterstützenden Hinweis. Bitte beachte das in deinen zukünftigen Beiträgen.

Ist aber keine Wertung, sondern nur eine Meinung! Und wie hab ich das jetzt zu verstehen, als "Unterdrückung" oder als "Androhung"?

Wenn die Antwort von einem Ontopic Moderator gekommen wäre, ok, aber von euch beiden sagt das alles.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#48

27.02.2018, 20:37

(27.02.2018, 17:15)slevibomba schrieb: Man könnte auch ganz einfach die Spieleecke und die Plauderecke gänzlich löschen, dann hätte man für die nächsten Jahre genug Platz fürs Ontopic.

Da wird eh gerade ausgemistet, aber da befinden sich auch die Parallelwelten Family Guy und Futurama die fallen dem Frühjahrsputz hoffentlich nicht zum Opfer. 

Bluemchenfee2509 Off-Topic Moderator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#49

27.02.2018, 20:45

Das Off Topic wurde bereits ordentlich durchgeputzt falls das dem Einen oder Anderen noch nicht aufgefallen ist.

Und zum Thema getroffene Hunde lass ich mich jetzt mal lieber nicht aus.





Timme Rang: Abe Simpson
Awards:
#50

27.02.2018, 21:07

Mich würde mal interessieren was es an Speicherplatz bringt Beiträge zu löschen? Wie viel KB sind das pro Beitrag? Das kann doch nicht der Rede wert sein so lange keine Dateien angehangen sind?
Finde das befremdlich im Jahr 2018, ein bisschen wie damals beim Nokia 3210 wenn man SMS löschen musste.

Könnte man gezielt alte Anhänge entfernen die älter als Datum X sind?

Suche aktive Foristen als Nachbarn: 0Timme675

Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#51

27.02.2018, 21:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2018, 22:10 von Scrypton.)

(27.02.2018, 21:07)Timme schrieb: Mich würde mal interessieren was es an Speicherplatz bringt Beiträge zu löschen? Wie viel KB sind das pro Beitrag? Das kann doch nicht der Rede wert sein so lange keine Dateien angehangen sind?
Finde das befremdlich im Jahr 2018, ein bisschen wie damals beim Nokia 3210 wenn man SMS löschen musste.

Könnte man gezielt alte Anhänge entfernen die älter als Datum X sind?
Ich habe ja keine Zahlen, allerdings müssen das gigantische Mengen gewesen sein um durch das Löschen von Beiträgen/Threads signifikanten Platz in der Datenbank zu schaffen. Wie du schon sagst, der Speicherbedarf für einzelne Beiträge ist völlig marginal.

Ich meine: Das >kleinste< Paket des Webhosters beinhaltet 25GB. Selbst wenn wir die Beitragszahl des gesamten Forums verzehnfachen, würde das längst keine 25GB ausmachen. Bei weitem nicht.
Wäre durchaus interessant.

//Edit: Ich gehe daher auch nicht davon aus, dass, wenn die von "putzen" sprechen hauptsächlich das Löschen von Themen oder Beiträgen meinen. Das wäre ja völlig umsonst.

//Edit²: Zu deiner abschließenden Frage - ja, das ginge prinzipiell durchaus.

Tommele On-Topic Moderator
Awards:
#52

28.02.2018, 09:13

Nur ums ganz kurz zu "erklären". Es ging nicht um den Speicherplatz an sich. Das ist, wie schon vermutet, kein Problem. Wir sind momentan etwa bei einem Viertel der 25GB. Es ging um die Datenbank-"Größe". Aber nicht die quasi physikalische Größe, sondern die Logische. Es waren einfach zu viele Zeilen, weil es in einen Threads eben unmengen an Posts gab. Wir sprechen hier von einer deutlichen sechs-stelligen Zahl, die gelöscht wurde. Diese Anzahl hat die Datenbank des Hosters in die Knie gezwungen. Vielleicht auch deswegen die drastische Maßnahme, des Hosters, das wissen wir nicht.
Soviel dazu, nur damit nicht ganz so viel Dunkelheit herrscht 1f642

Mail an die Mods

Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#53

28.02.2018, 10:25

(28.02.2018, 09:13)Tommele schrieb: Nur ums ganz kurz zu "erklären". Es ging nicht um den Speicherplatz an sich. Das ist, wie schon vermutet, kein Problem. Wir sind momentan etwa bei einem Viertel der 25GB. Es ging um die Datenbank-"Größe". Aber nicht die quasi physikalische Größe, sondern die Logische. Es waren einfach zu viele Zeilen, weil es in einen Threads eben unmengen an Posts gab. Wir sprechen hier von einer deutlichen sechs-stelligen Zahl
So macht das natürlich viel eher Sinn, ja.
Wenn man, wie die meisten noch, auf MySQL setzt anstatt auf z.B. MariaDB können zu große Threads in Foren tatsächlich dazu führen die Datenbank schnell mal zu überlasten. Dann aber ist das Löschen von einzelnen Beiträgen oder Threads aber erst recht sinnlos, wird damit nämlich nur unnötig Content zerstört.

Es ist hier völlig ausreichend, die entsprechenden Threads einfach in mehrere zu trennen. Zukünftig ist dann weiter nur noch wichtig, große Threads beim Erreichen eines bestimmten Werts zu schließen, dem Threadtitel eine Nummer zu verpassen und einen neuen Thread zu eröffnen der den selben Titel mit einer um eins erhöten Nummer trägt. Ein guter Ansatz wäre wohl, das immer zu tun wenn ein Thread Seite ~100 erreicht bzw. alle 2.000 Beiträge.
Größer müssen irgendwelche Plapper-Themen ja auch nun wirklich nicht sein. 1f603

lobro Administrator
Awards:
InfluencerInfluencer
#54

28.02.2018, 10:48

Wir nutzen MariaDB. Ist im Hosting-Paket enthalten und streng genommen eh nichts anderes als MySQL ohne hohe Lizenzkosten.

Das Problem ist viel eher, dass im Offtopic-Bereich, wenn man sich die Antwortzeiten ansieht, eher gechattet, als gepostet wird. Dieses Problem gehe ich an. Da wird in Zukunft noch etwas kommen. 1f642

Hier könnte eine Signatur stehen

Herbert_Powell Rang: Matt Groening
Awards:
#55

28.02.2018, 11:10

Eine chatfunktion fände ich klasse lobro

Level: 939
Sterne: 5
Einwohner: ~ 300
Prozente: ~ 2400

Ich brauche jemand wie Bart, nur mit was in der Birne... Lisa!


Scrypton Gebannter Benutzer
Awards:
#56

28.02.2018, 11:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2018, 11:17 von Scrypton.)

(28.02.2018, 10:48)lobro schrieb: Ist im Hosting-Paket enthalten und streng genommen eh nichts anderes als MySQL
Ähm, nö.

MariaDB ist von InnoDB auf das Speichersubsystem xtraDB umgestiegen, welches deutlich performanter ist. Auch vor dem Umstieg war und ist MariaDB grunsätzlich auf Performance optimiert was sich besonders bei großen Datensätzen zeigt.
Aber gut, one.com setzt wohl bereits auf diese Datenbank. 1f603

//Edit:
Weil hier grad der Capo am Start ist; euer Webhoster bietet auch SSL-Zertifikate an, weshalb aber ist dieses Forum nicht mittels https erreichbar?
Bitte korrigieren. :0)

netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#57

28.02.2018, 11:44

Ja, MariaDB hat einige interessante Entwicklungen seit dem Fork gemacht, da kann sich Widenius jüngere Tochter freuen, dass ihr RDBMS moderner geworden ist als das ihrer älterne Schwester, von dem ihres Halbbruders ganz zu schweigen 1f642
In den meisten Fällen wird MariaDB aber verwendet, weil es beinahe-kompatibel zu bestehenden MySQL installationen ist, ohne Abhängigkeit zu einem grossen Hersteller zu haben. Ich selber favorisiere PostgreSQL, aber das steht bei vielen Web-basierten Opensource Lösungen nicht immer zur Auswahl, eine Migration somit oftmals ausgeschlossen.

Zum eigentlichen Thema, das Aufräumen selbst schadet sicher auch nicht, gerade in den Spiele Threads, da hat man wohl nicht wirklich viel Mehrwert, wenn die einzelnen Beiträge über Jahre abrufbar sind. Sowas kann man ja auch schön automatisieren, auch so dass der Eröffnungs-Beitrag stehen bleibt, und die Folge-Beiträge nach definierter Zeit ablaufen und gelöscht werden.
Bei den On-Topic Themen ist es natürlich schön, wenn man weiterhin Zugriff auf sämtliche Beiträge hat.

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

Kyra_Tiska Rang: Abe Simpson
Awards:
#58

01.03.2018, 04:25

(25.02.2018, 21:02)BiFi2014 schrieb: Ein Vorschlag für Bluemchen und Carmi um wieder zum Thema zurück zu kommen. Bluemchen hat ja bereits begonnen im Spielethread die Spielregeln neu zu schreiben. *thumbs up*
Im Nachhinein betrachtet, wenn alte Posts immer wieder gelöscht werden, verschwinden die Regeln ja auch immer wieder. Das jedesmal dann neu zu machen oder jedesmal daran denken den ersten Post nicht zu löschen, ist ja auch mühsam für euch. Vielleicht wäre da ein eigener angepinnter Thread mit Spielregeln zu den Spielen besser in dem man halt einfach alle Spiele mit Regeln auflistet und einfacher für euch.

Die Antwort:
(27.02.2018, 17:20)Bluemchenfee2509 schrieb: Das ist ja mal ein sehr kreativer Vorschlag und ich sage mal nein das wird, auch wenn ich dich jetzt enttäuschen muss, nicht passieren!!

Aber weiterso vielleicht kommt ja auch mal was sinnvolles.

WTF ...

Jau Blümchenfee, mach Du auch so weiter, vielleicht kommt ja auch mal was sinnvolles.

Geht das nur mir so, oder hat Plümmchen hier einen machbaren, sinnhaften Vorschlag von oben herab abgewertet und gleichzeitig den User wie ein "dummes" Kind abgewürgt?


On Topic:
Danke an Tommele und lobro für die Rückmeldung und die weiteren Infos.
Das Problem mit den überlangen Threads kenne ich auch seit Jahrzehnten und die gängigste Methode ist die, die Scrypton schon beschrieb.
Immerhin erklärt das (die riesigen Threads unter MySQL) das mitunter schnarchig langsame Forum.
Wann läuft denn das Backup/der Dump? Nachts hatte ich seit einigen Monaten immer mal wieder Verbindungsabbrüche oder die Seiten luden eeeewig.

MySQL hatte ich in meinen Serverräumen schon vor 10 Jahren rausgeworfen und bei den privaten Projekten (verschiedene Foren) durch PostgreSQL ersetzt.
Heute würde ich wohl auch MariaDB nehmen ...


Den Wunsch von Scrypton nach SSL-Verschlüsselung der HTTP-Verbindungen unterstütze ich unbedingt!

TSTO seit 10.'15, Level 939, Prozente: ausreichend, 340+ Chars
FWOT seit 03.'18, Level 80 (max)


netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#59

01.03.2018, 07:22

(01.03.2018, 04:25)Kyra_Tiska schrieb: Geht das nur mir so, oder hat Plümmchen hier einen machbaren, sinnhaften Vorschlag von oben herab abgewertet und gleichzeitig den User wie ein "dummes" Kind abgewürgt?
Das geht nur dir so, weil du falsch zitiert/gelesen hast... Blüemchen's Antwort bezog sich auf diese Idee:
(27.02.2018, 17:15)slevibomba schrieb: Man könnte auch ganz einfach die Spieleecke und die Plauderecke gänzlich löschen, dann hätte man für die nächsten Jahre genug Platz fürs Ontopic.
Und auch wenn ich selber weder Spiele- noch Plauderecke nutze, so finde ich hat die Fee völlig zurecht so geantwortet 1f609

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

Carmi1971 Off-Topic Moderator
Awards:
Helfende ElfeHelfende Elfe
#60

01.03.2018, 07:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.2018, 07:58 von Carmi1971.)

(01.03.2018, 04:25)Kyra_Tiska schrieb:
(25.02.2018, 21:02)BiFi2014 schrieb: Ein Vorschlag für Bluemchen und Carmi um wieder zum Thema zurück zu kommen. Bluemchen hat ja bereits begonnen im Spielethread die Spielregeln neu zu schreiben. *thumbs up*
Im Nachhinein betrachtet, wenn alte Posts immer wieder gelöscht werden, verschwinden die Regeln ja auch immer wieder. Das jedesmal dann neu zu machen oder jedesmal daran denken den ersten Post nicht zu löschen, ist ja auch mühsam für euch. Vielleicht wäre da ein eigener angepinnter Thread mit Spielregeln zu den Spielen besser in dem man halt einfach alle Spiele mit Regeln auflistet und einfacher für euch.

Die Antwort:
(27.02.2018, 17:20)Bluemchenfee2509 schrieb: Das ist ja mal ein sehr kreativer Vorschlag und ich sage mal nein das wird, auch wenn ich dich jetzt enttäuschen muss, nicht passieren!!

Aber weiterso vielleicht kommt ja auch mal was sinnvolles.

WTF ...

Jau Blümchenfee, mach Du auch so weiter, vielleicht kommt ja auch mal was sinnvolles.

Geht das nur mir so, oder hat Plümmchen hier einen machbaren, sinnhaften Vorschlag von oben herab abgewertet und gleichzeitig den User wie ein "dummes" Kind abgewürgt?


On Topic:
Danke an Tommele und lobro für die Rückmeldung und die weiteren Infos.
Das Problem mit den überlangen Threads kenne ich auch seit Jahrzehnten und die gängigste Methode ist die, die Scrypton schon beschrieb.
Immerhin erklärt das (die riesigen Threads unter MySQL) das mitunter schnarchig langsame Forum.
Wann läuft denn das Backup/der Dump? Nachts hatte ich seit einigen Monaten immer mal wieder Verbindungsabbrüche oder die Seiten luden eeeewig.

MySQL hatte ich in meinen Serverräumen schon vor 10 Jahren rausgeworfen und bei den privaten Projekten (verschiedene Foren) durch PostgreSQL ersetzt.
Heute würde ich wohl auch MariaDB nehmen ...


Den Wunsch von Scrypton nach SSL-Verschlüsselung der HTTP-Verbindungen unterstütze ich unbedingt!

Ich finde es nicht in Ordnung, dass du Zitate verdrehst und du den respektvollen Umgang mit anderen Usern nicht einhälst. Bitte halte dich ab sofort wieder an die Forenregeln.

[Bild: treff.php]